Home / Musik / Artikel

From the heart

Gary Floyd, stimmgewaltige queere Punk-Legende, ist am 2. Mai 2024 im Alter von 71 Jahren verstorben. Eine Würdigung von Herzen.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

07.05.2024

Home / Rezensionen

The Messthetics and James Brandon Lewis – »s/t« – Impulse!/Universal

Fugazi mit Saxofon? Vielleicht hatten einige diese spontane Assoziation, als sie entdeckten, wer hinter The Messthetics steckt: Gitarrist Anthony Pirog mit der unbestechlichen Rhythmusgruppe Joe Lally und Brendan Canty von der einst wichtigsten Band aus Washington, D.C. Mitte der 1980er ertönten zum ersten Mal kurz Saxofone auf Dischord-Records-Veröffentlichungen: auf Screams »This Side Up« und Beefeaters »Plays For Lovers«. Nun ist die erste Dischord-Band zusammen mit einem Saxofonisten auf Impulse! gelandet. James Brandon Lewis gehört zu den bemerkenswertesten Tenorsaxofonisten der jüngeren Generation, der sogar die Aufmerksamkeit von Sonny Rollins (still alive!) auf sich zog. Die schmerzlich vermisste Trompeterin Jaimie Branch spielte […]

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

09.04.2024

Home / Rezensionen

The Obsessed – »Gilded Sorrow« – Ripple Music

Scott »Wino« Weinrich ist zurück. Wieder einmal mit neuer Besetzung, aber zum ersten Mal im Quartett mit Twin-Gitarren unter dem alten Bandnamen firmierend. Besessen hat vor gut 45 Jahren sein Heavy-Psych-Doom-Schaffen – nennen wir es einfach »Wino Metal« – begonnen; noch bevor ihn viele als Sänger von Saint Vitus kennenlernten. »Lunar Womb« und »The Church Within« sind metallische Essenzen für die Ewigkeit. »Sacred«, das letzte The-Obsessed-Album, erschien 2017, gefolgt vom Akustikalbum »Forever Gone« 2020 und einer Doku 2023. Aber da war noch was, das mein altes Fan-Hirn beschäftigte: Wino schwurbelte (zumindest bis vor zwei Jahren) vom Virus, das aus US-Laboratorien […]

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

21.02.2024

Home / Rezensionen

The New Mourning – »Meaningful« – Noise Appeal Records

Als The New Mourning mit den ersten Aufnahmen zu dieser 4-Song-Digital-EP begannen, waren vier Jahre seit dem Einspielen ihres Debütalbums »When The Light Fades« vergangen. Live war das burgenländische Quartett freilich aktiv geblieben, sobald es die Covid-Situation wieder zugelassen hatte. Auch die neuen Songs sind das gelungene Ergebnis des gemeinsam gewachsenen Zusammenspiels von Thomas Pronai,…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

21.02.2024

Home / Musik / Artikel

Das Jahr 2023 in Listen

Wer diese Zeilen liest, hat das Jahr 2023 erfolgreich hinter sich gebracht. Herzliche Gratulation! Der Blick zurück verlangt nach Übersicht. skug gibt sie traditionell durch eine lange Liste all dessen, was schön und sinnig war.

TEXT
Adrian Malliga, Alfred Pranzl, Chris Hessle, Drehli Robnik, Florian Rieder, Holger Adam, Jannik Eder, Jenny Legenstein, Lisa Wallerstein, Lutz Vössing, Michael Zangerl, Mio Michaela Obernosterer, Peter Immanuel Eich, Peter Kaiser, Rainer Stummer, Redaktion, Sepp Wejwar, Spur: B, Ulrich Musa-Rois, Walter Pontis
VERÖFFENTLICHUNG

31.12.2023

Home / Rezensionen

Oxbow – »Love’s Holiday« – Ipecac

Es muss schon eine ganz besondere Band sein, auf die sich in ihrem knapp 35-jährigen Bestehen so unterschiedliche Musiker*innen wie Marianne Faithfull und Peter Brötzmann eingelassen haben. Und wenn Oxbow nun ein Album lang auf Liebesurlaub gehen, dann kann das auch kein unbeschwerter Trip in einem Summer of Love sein. Eugene S. Robinson, der –…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

28.08.2023

Home / Musik / Artikel

Neues aus Morgöth

Voivod, die kanadische Prog-Metal-Institution, hat sich zum 40-jährigen Bandjubiläum ein besonderes Geschenk gemacht, das nicht nur für alte Fans hörenswert ist. Zurück in die Zukunft des Metal.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

05.08.2023

Home / Rezensionen

Half Darling – »Half Darling« – Konkord

Beinahe zwei Jahre ist es her, dass skug die Videopremiere von Half Darlings Track »Tuesday« feiern konnte. Im September 2021 folgte ein fantastisches Salon skug Konzert. Das Debütalbum der Wiener […]

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

06.06.2023

Home / Musik / Artikel

Das Jahr 2022 in Listen

Wieder ist ein Jahr vergangen, das manchen Keks weich werden ließ. skug lässt sich aber nicht entmutigen und fasst alles in übersichtliche Tabellen, was die letzte Sonnenumrundung Erwähnenswertes hergab, sei es Ton, Bild oder Sinn.

TEXT
Adrian Malliga, Alfred Pranzl, Amanda Weckowski, Ania Gleich, Chris Hessle, Christoph Benkeser, Didi Neidhart, Florian Rieder, Frank Jödicke, G. Bus Schweiger, Holger Adam, Jannik Eder, Jenny Legenstein, Lisa Wallerstein, Lutz Vössing, Michael Zangerl, Mio Michaela Obernosterer, Peter Kaiser, Stefan Koroschetz, Ulrich Musa-Rois, Walter Pontis
VERÖFFENTLICHUNG

29.12.2022

Home / Rezensionen

Hammered Hulls – »Careening« – Dischord

Endlich wieder Neues aus dem Hause Dischord. Während Remasters alter und älterer Scheiben relativ regelmäßig erscheinen, sind mehr als ein, zwei Neuveröffentlichungen pro Jahr selten geworden. Nun gibt es also ein neues Album von Soulside (»A Brief Moment In The Sun«), das für mich leider tatsächlich nur in kurzen Momenten strahlt. Weitaus gelungener finde ich…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

15.12.2022

Home / Rezensionen

Modecenter – »Peace« – Rock Is Hell/Siluh/A-LO Records

Nach ihrem bemerkenswerten Debütalbum 2021 hat die Wiener Gang of Four Modecenter nun eine 5-Song-EP nachgereicht. »Peace« wurde auch schon 2021 vom unermüdlichen Werner Thenmayer aufgenommen. Aber wir wissen ja, wie es sich mit Vinyl-Engpässen verhält. Wer das Vergnügen hatte, Modecenters Live-Updates der neuen Songs mit ordentlicher Power in den jüngsten Release-Shows beizuwohnen, konnte am…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

14.12.2022

Home / Rezensionen

Various Artists – »Fettkakao 50« – Fettkakao

Das kleine, feine Wiener Label Fettkakao wollte seine ersten 15 Jahre DIY-Aktivitäten mit der 50. Veröffentlichung feiern. Das war vor zwei Jahren. Und dann war da was. Nun sind wir zwar nach wie vor weit davon entfernt, die Gegenwart als post-pandemisch bezeichnen zu können, aber die Jubiläums-7-Inch ist jetzt mal draußen. In bewährt liebevoller, handverlesener…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

09.10.2022

Home / Rezensionen

Marilyn Mazur’s Shamania – »Rerooting« – Clap Your Hands

Die dänische Komponistin und Perkussionistin Marilyn Mazur zählt zweifelsohne zu den Größten ihres Fachs. In ihrer über 50 Jahre andauernden musikalischen Laufbahn verstand sie es stets, sich von verschiedensten Rhythmuskulturen…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

15.09.2022

Home / Rezensionen

Lime Crush – »Timewaster« – Fettkakao

Allzu vieles musste aufgrund der Pandemie abgesagt, verschoben und abermals verschoben werden. What a waste of time! Aber gute Kräfte lassen sich nicht so leicht unterkriegen. Große Freude also, dass sich nach beinahe einem ganzen Jahr (remember Goldkante?) endlich wieder eine neue 7-Inch von Fettkakao Records auf dem Plattenteller drehen lassen kann. Lime Crush melden…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

19.04.2022

Home / Rezensionen

Tyler Mitchell featuring Marshall Allen – »Dancing Shadows« – Mahakala Music

Da geht die Sonne auf: Tyler Mitchell, etliche Jahre Bassist im von Marshall Allen (Altsax) geleiteten Sun Ra Arkestra formierte sich mit eben diesem sowie mit Nicoletta Manzini (Altsax), Chris Hemmingway (Tenorsax), Elson Nascimento (Percussion) und Wayne Smith (Drums) zum Sextett. Ihre Interpretationen von mehr und auch weniger bekannten Ra-Stücken – ganz ohne Piano, Synths…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

09.02.2022

Home / Musik / Artikel

Das Jahr 2021 in Listen

Altes Jahr, neue Listen. Wieder hat die skug-Redaktion die elektronischen Bleistifte gespitzt und alles übersichtlich mitnotiert, das im letzten Jahr schön tönte, seltsam klang und tiefsinnig schillerte.

TEXT
Alfred Pranzl, Andreas Pavlic, Christian Egger, Christoph Benkeser, Florian Rieder, Frank Jödicke, Georg Schneider, Hans Grausgruber, Holger Adam, Jannik Eder, Jenny Legenstein, Jens Buchholz, Lutz Vössing, Mio Michaela Obernosterer, Peter Kaiser, Ulrich Musa-Rois, Walter Pontis
VERÖFFENTLICHUNG

30.12.2021

Home / Kultur / Readable

Da(s) ist Klasse!

Der von Drehli Robnik herausgegebene Band »Klassen sehen – Soziale Konflikte und ihre Szenarien« versammelt Texte, die dem Nicht-Sehen-Wollen von Klassenverhältnissen Paroli bieten. Klasse Lektüre.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

06.12.2021

Home / Rezensionen

Simm – »Too Late To Dream« – Ohm Resistance

Ein gutes Jahr für Ohm Resistance. U. a. brachte das auf tiefe elektronisch generierte Frequenzen spezialisierte Label Mick Harris’ aktuelles Scorn-Album »The Only Place« im Juni heraus. Und nun meldet sich jemand zurück, der auch Kollaborationen mit Harris sowie mit Bill Laswell, Harold Budd und Robin Guthrie aufzuweisen hat: Der in London ansässige Eraldo Bernocchi…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

26.11.2021

Home / Rezensionen

Mike Pride – »I Hate Work« – Rare Noise Records

Der New Yorker Schlagzeuger Mike Pride fiel heuer schon positiv auf »Stove Top«, dem Debüt des Trios Three-Layer Cake mit Basslegende Mike Watt und dem Gitarristen/Banjo-Virtuosen Brandon Seabrook, auf. Nun hat er ein weiteres Album über RareNoise Records veröffentlicht. »I Hate Work« ist die jazzige Neuinterpretation von MDCs Debütalbum »Millions Of Dead Cops«. Vor knapp…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

24.11.2021

Home / Rezensionen

Makaya McCraven – »Deciphering The Message«

Makaya McCraven – »Drummer, Producer & Beat Scientist«, wie ihn sein neues Label vorstellt – gibt sein Blue-Note-Debüt. Nach seinem letzten Remix-Album »We’re New Again« (2020), der vielbeachteten »Reimagination« von Gil Scott-Herons letztem Studioalbum »I’m New Here«, schöpft McCraven diesmal aus dem riesigen Backkatalog des traditionsreichen Jazz-Labels. Der Schwerpunkt der von ihm ausgewählten Tracks liegt…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

22.11.2021

Home / Rezensionen

Fuzzman – »Endlich Vernunft«

Wäre ich mein Kärntner Namensvetter und Landeshauptmann, ich hätte Fuzzman ganz oben auf meiner Ratgeberliste. Aber wer weiß schon, was sich zwischen Klagenfurt und Klippitztörl, wo das jährliche »Fuzzstock« Bergfestival stattfindet, so alles abspielt? Jedenfalls beachtlich, wie es Fuzzman immer wieder glückt, mit Land und Leuten zu kooperieren, temporäre Bündnisse einzugehen, ohne sich selbst anzubiedern,…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

11.11.2021

Home / Rezensionen

Irreversible Entanglements – »Open The Gates«

All jene, die Irreversible Entanglements heuer schon live erleben konnten, dürfen sich glücklich schätzen. Trost für alle (auch für mich), die es zu keinem Auftritt geschafft haben, kommt nun in Form eines Doppelalbums. »The agit-jazz found here is simultaneously pre- and post-apocalypse«, verheißen die Liner notes. Und wenn sich mit Camae Ayewas Verkündigung einer »Energy…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

11.11.2021

Home / Musik / Artikel

»On Bass Is Kira…«

Gut Ding braucht Weile. Kira Roessler, legendäre Bassistin von Black Flag und kongeniale Basspartnerin von Mike Watt, hat soeben erst ihr erstes Soloalbum veröffentlicht. skug interviewte sie dazu.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

30.10.2021

Home / Rezensionen

Kira – »Kira«

Vielleicht war ja doch ihr 60. Geburtstag ausschlaggebend dafür, nun endlich das erste Soloalbum zu veröffentlichen: Kira Roessler ist den meisten wohl ein Begriff als Bassistin von Black Flag. Von 1984 bis 1985 spielte sie in nur eineinhalb Jahren fünf Alben plus zwei Live-Alben ein. Mit ihrer Präzision am Rickenbacker-Bass legte sie das tieftönende Fundament…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

19.10.2021

Home / Rezensionen

Jü – »III«

Da haut es den Orbánisten vom Ballhausplatz bis Debrecen ihre illiberalen Sicherungen raus! Das Powertrio Jü aus Budapest liefert sein drittes Album ab und das hat’s in sich. Freejazzige Improvisationslust trifft auf präzisen Avant-Punk-Drive. Und dabei verarbeitet man wie selbstverständlich diverse Einflüsse, die von synkopenfreudigen osteuropäischen Rhythmen bis zur Gamelan-Musik reichen. Kein Platz für nationalistische…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

29.09.2021

Home / Rezensionen

Carcass – »Torn Arteries«

Stimmen von mutmaßlichen Forensikern verlieren sich in unheilvollem Hall. Die Doublebassdrum setzt ein. Ein Riff für die metallische Ewigkeit beginnt sich in die Gehörgänge zu fräsen. Die Melodie der Leadgitarre ornamentiert dieses vorzügliche Schädelspalten. »Corporal Jigsore Quandary« nannte sich der Hit – ein sprichwörtlicher Schlag – auf Carcass’ drittem Album »Necroticism«. Das war vor 30…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

29.09.2021

Home / Rezensionen

Gigaldi – »Aire«

Der Multiinstrumentalist und Klangtüftler Gigi Gratt alias Gigaldi legt mit »Aire« sein zweites Album auf Interstellar Records vor. Eine passende Gelegenheit, um den zwanzigsten Geburtstag des von Richie Herbst betriebenen Labels zu feiern: Happy Birthday, Interstellar! Sowohl beim Label als auch bei Gigaldi verbünden und bündeln sich die positiven Kräfte, die es überhaupt erst ermöglichen,…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

28.09.2021

Home / Rezensionen

Rolltreppe – »Rolltreppe«

Vienna, Post-Punk-City! Der Sound, der mich unter pandemischen Verhältnissen jedes Mal aufs Neue zum spontanen Kopf- und Körperschütteln verführt, hat das vor 40 Jahren auch schon mit Menschen angestellt. Aber wenn es junge Bands so leidenschaftlich praktizieren wie Rolltreppe, Modecenter und Half Darling, dann funktioniert’s. Das Wiener Quartett Rolltreppe hat sein Debüt, das vor einem…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

17.09.2021

Home / Rezensionen

Irène Schweizer & Hamid Drake – »Celebration« – Intakt

Es war ein schöner heißer Sommertag im Nordburgenland gewesen. Und es sollte noch ein wunderbarer Sommerabend werden. An jenem Freitag, dem 26. Juli 2019, hatte schon Joe McPhee mit seinem neunköpfigen Ensemble Freedom And Unity das Publikum der 40. Konfrontationen in der Jazzgalerie Nickelsdorf begeistern können. Doch der Auftritt von Irène Schweizer und Hamid Drake…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

03.08.2021

Home / Rezensionen

Modecenter – »Modecenter« – A-LO Records/Numavi

Der Post-Punk der frühen 1980er bleibt für junge Bands eine schier unerschöpfliche Inspirationsquelle. Während Jens Balzer in seinem neuen Buch »High Energy« das »pulsierende Jahrzehnt« einer wortreichen Rückschau unterzieht, verarbeitet eine neue Wiener Band auf ihrem Debütalbum hochenergetisch einige der stärksten musikalischen Einflüsse aus jener Dekade. Modecenter: schöner Name auch. »Chain Boys« lässt »Eighties« von…

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

24.07.2021

Nach oben scrollen