Der Sommer der Sensatiönchen geht weiter. Nach dem großen BAM!-Fest ist skug zurück im Central Garden mit gewohnt ungewohnt guter Musik und dem nächsten schlauen Talk mit unseren geschätzten BAM-Kolleg*innen – diesmal von der Volksstimme. Wir fragen uns gemeinsam, was mit Pop’n’politics gerade abgeht.

Aktuelle Politik reibt sich an einem tiefsitzenden Identitätsproblem auf. Vom Irrtum der Identität könnte sich Pop allerdings spielend befreien. Bei der Schulung zur Nicht-Identität wird gleich auch mit gewissen metaphysischen Vorurteilen aufgeräumt. Der nächste Beitrag zur Serie »Musik und Politik«.