Home / Musik / Artikel

Lässiges Chaos

Verspielte Melodien, kunstvolle Kostüme und betörende Stimmen: All das zeichnet die Psychedelic-Band La Femme aus. Ihren französischen Charme verbreiten sie am 27. Mai 2024 live in der Arena in Wien.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

21.05.2024

Home / Musik / Artikel

Blaues Licht über Frankfurt

Von Blut auf den Grillz zum Herzen auf der Zunge: Auf seinem dritten Tape schlägt Rapper Ramzey neben harten Ansagen erstmals verletzliche Töne an.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

03.05.2024

Home / Rezensionen

Faye Webster – »Underdressed at the Symphony« – Secretly Canadian

Frei aus der Seele gesprochen wirken die Lyrics von Faye Webster. Die Singer-Songwriterin aus Atlanta veröffentlichte mit »Underdressed at the Symphony« ihr fünftes Studioalbum und hält an ihrem spontanen und ungezwungenen Zugang zur Musikproduktion fest, den sie schon mit 16 Jahren etablierte. Heute ist sie 26, klingt noch immer wie ein Coming-of-age-Film und stößt mit…

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

11.03.2024

Home / Rezensionen

The Last Dinner Party – »Prelude to Ecstasy« – Island Records

Nostalgiegetriebene Indie-Herzen haben endlich wieder einen Grund, höher zu schlagen. The Last Dinner Party veröffentlichten am 2. Februar 2024 ihr Debütalbum »Prelude to Ecstasy« und damit ein aufgeladenes Werk, das von Energie und Gefühlsausbrüchen strotzt. Die fünfköpfige Band aus Großbritannien reiht sich nahtlos ein in das wertvolle musikalische Erbe ihrer Heimat und lässt sich nieder mit Produktionen, die nach wahrer Handwerkskunst klingen. Eingeleitet von opulenten Orchesterklängen entfalten sich auf dem Album facettenreiche Acoustics, die tiefgehende Tonlandschaften zeichnen, sich ergänzen und aufbauschen. Durch ihre klare Wahrnehmbarkeit und ihren konturierten Klang vermitteln sie das Gefühl eines Live-Konzerts. Dieser Effekt wird betont durch […]

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

13.02.2024

Home / Musik / Artikel

Stop and smell the orchids

Am 10. Jänner 2024 erschien das vierte Studioalbum der lateinamerikanischen Sängerin Kali Uchis mit dem Titel »Orqídeas« (Geffen Records). Die Orchidee ist die Blume Kolumbiens. Kali Uchis ist es auch.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

30.01.2024

Home / Musik / Artikel

Seht ihr den Mann mit der Brille?

Wenn die Erde für einen Moment stillzustehen scheint, jeder Schritt auf der Bühne den Boden erschüttern lässt und der Bass sich bis ins Knochenmark bohrt, dann ist es 2LADE (2LADE, 2LADE, 2LADE). Das Ausnahmetalent der deutschen Rap-Szene kommt am 10. Februar 2024 nach Wien ins Werk.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

29.01.2024

Home / Musik / Artikel

Vom Greenscreen nach Wien

Von Ghetto House über Miami Bass bis K-Tech: Partiboi69 hat elektronische Musik durchgespielt. Der australische YouTube-Star ist mit ausgefallenen DJ-Streams bekannt geworden und hat seitdem schon oft bewiesen, dass er auch im Club abliefern kann. Am 2. Februar 2024 tut er das in der Grellen Forelle.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

22.01.2024

Home / Musik / Artikel

21 21 21

Anfang Jänner veröffentlicht 21 Savage den Trailer zum autobiografischen Spielfilm »American Dream«. Kurze Zeit später folgte das gleichnamige Album. Der Soundtrack zum Film und zu seiner Person.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

20.01.2024

Home / Musik / Artikel

Was hast du noch?

Das eigene Leben in Alben zerteilt. Bedeutende Kapitel erzählen ausgewählte Geschichten. Fragmente einer Biografie, gesammelt in einer Diskografie. Und was kommt als nächstes? Von OG Keemos neuem Mixtape »Fieber« und dem Erfolgsdruck nach dem letzten Wort.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

11.01.2024

Home / Rezensionen

Euroteuro – »Volume III« – Siluh Records

Im November 2023 erschien das dritte Studioalbum des Wiener Patchwork-Projekts Euroteuro. Auf »Volume I & II« folgt: »Volume III«. Jetzt noch voluminöser! Sie sind schon ein paar Jahre im Geschäft, doch immer wieder in unterschiedlicher Formation. Während Euroteuro in der Vergangenheit mal mehr, mal weniger Mitglieder zählte, stehen sie heute als Duo auf der Bühne….

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

05.01.2024

Home / Musik / Artikel

Der Sound einer neuen Generation

Laut, schrill und niemals außer Atem. Mit dem Album »ULTRAKUNST« verabschieden sich Brutalismus 3000 endgültig vom Underground und übernehmen internationale Tanzflächen. Am 7. Mai live in der Arena Wien.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

29.04.2023

Home / Musik / Artikel

Welcome to this continuous dream

DJ Gigola beweist mit ihrem neuesten Album »Fluid Meditations« erneut einen unkonventionellen Ansatz der Musikproduktion. Das passende Set dazu liefert sie am 17. März 2023 in der Praterstrasse.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

16.03.2023

Home / Musik / Artikel

They come to play

Das Berliner Label Live From Earth schickt seine Sprösslinge 41ISSA, Bauernfeind und das DJ-Duo Alcatraz los, um uns in eine andere Dimension zu entführen. Am 14. August 2022 in der Praterstrasse.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

07.08.2022

Home / Rezensionen

DJ Heartstring x Teleshop – »Gift« – Self-release

Poppige Samples, helle Melodien und ein Wink auf die Eurodance-Ära der Neunziger: Das Berliner Duo DJ Heartstring weiß, wie gute Laune funktioniert, und stimmt mit seinen Sets und Eigenproduktionen auf ekstatischen Ausdauertanz ein. Doch sind ihre Werke wirklich so Blumenwiese, wie es beim ersten Hören scheint? Die letzte EP der beiden, die schon den verdächtigen…

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

06.07.2022

Home / Rezensionen

Uffie – »Sunshine Factory« – Company Records

Als ich das erste Mal in den Genuss von Uffies vermutlich bekanntestem Hit »Pop the Glock« kam, war ich 12 Jahre alt. Ich wünschte, ich wäre eine so coole 12-Jährige gewesen, dass ich aus freien Stücken entschieden hätte, Uffie anstelle von Culcha Candela und Jimi Blue Ochsenknecht zu hören. Dem war nicht so. Stattdessen spielte…

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

23.06.2022

Home / Musik / Artikel

Die Kehrseite der Medaille

Mit seinem ersten Soloalbum schafft Chapo102 das, wofür andere Rapper oft Jahrzehnte brauchen. »COUNTRYCLUB« bietet einen intimen Einblick in die ambivalenten Tiefen seiner Persönlichkeit und beweist wahre Größe in der Offenbarung der eigenen Verletzlichkeit.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

16.06.2022

Home / Musik / Artikel

We’ve been waiting…

Der Frühling meint es gut mit uns! Temperaturen von fast 30°C verdrängen den Winter und streichen angesammelte Sorgenfalten glatt. Das Berliner Multitalent Julian McCarthy hätte kein besseres Timing wählen können, um sich als MCR-T hinter Wiener Turntables zu stellen. Am 25. Mai in der Praterstrasse.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

18.05.2022

Home / Musik / Artikel

Bass und Pöbelei

Tiefbasskommando lassen mit ihrem dritten Tape »Breakdance auf Scherben« den Berliner Underground-Rap hochleben. Am 27. Mai auch live im Flex Café.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

14.05.2022

Home / Rezensionen

Brutalismus 3000 – »Eros Massacre« – Brutalismus Rec.

»Nu Gabber Post Techno Punk«, so die Bezeichnung des Genres, das Brutalismus 3000 verkörpern. Ohne Frage, es ist harte, schnelle Musik, die sie produzieren. Musik, die die Essenz jener Einflüsse einfängt, die die Großstadt und ihre Subkultur ausstrahlen. Das Berliner DJ-Duo erobert die Rave-Szene seit 2020 im Sturm. Ihr Debüt bei HÖR Berlin erschien während…

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

04.05.2022

Home / Rezensionen

Audio88 & Yassin – »Back im Game Vol. 1« – Normale Musik

Audio88 & Yassin sind zurück! Mit 13 Monaten Abstand zur letzten Platte releasen sie »Back im Game Vol.1« und zählen auf 12 Tracks all das auf, was sie an der Welt, an der Rap-Szene und an sich selbst ätzend finden. Ganz normaler Move. Den Beginn macht »Zurück in dem Spiel drin«, eine gewollt spießige Übersetzung…

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

18.03.2022

Nach oben scrollen