Lime Crush

»Timewaster«

Fettkakao

Allzu vieles musste aufgrund der Pandemie abgesagt, verschoben und abermals verschoben werden. What a waste of time! Aber gute Kräfte lassen sich nicht so leicht unterkriegen. Große Freude also, dass sich nach beinahe einem ganzen Jahr (remember Goldkante?) endlich wieder eine neue 7-Inch von Fettkakao Records auf dem Plattenteller drehen lassen kann. Lime Crush melden sich mit drei knackigen, 2021 aufgenommenen Songs zurück. Damit schließt die Band von Labelmacher Andi Dvořák, Veronika Eberhart, Philipp Lampert und Leno Gasser an ihr feines letztes Album »Sub Divide« (2018) an. Lime Crushs DIY-Spirit und -Sound kennt die Label-Koordinaten von Kill Rock Stars, K, Dischord u. ä. genau. Und wenn die Gitarre auch mal wie bei ganz frühen Minutemen und Urinals klirrt, dann wird’s Zeit für Frühlingspogo; sei’s im »Park« (Song Nr. 3) oder wieder live im Club. Es braucht wieder Momente, wie sie auf dem Coverfoto so schön festgehalten worden sind!