[genres]

11/2

»Religion schadet Ihrer Gesundheit« (Claude Barthélémy, französischer Jazzgitarrist). Eine Absage an jeglichen Rassismus und Terror, an einen Krieg ohne Dialog: Plädoyer für eine pluralistische Gesellschaft und alles, was einen Schmelztiegel wie Wien so lebenswert macht.

TEXT
Friederike Kulcsar (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

13.11.2020

Headerimage Placeholder
[genres]

No Sleep At All – Lemmy Kilmister †

»Einen Ruf erwirbt man sich nicht mit Dingen, die man erst tun wird.« Henry Ford

staythirstymedia: »Er scheint sich an bestimmte Strömungen anzuhängen.«

Lemmy Kilmister: »Ich glaube, Idiot ist das bessere Wort.«

Text: Lemmy Kilmister* (edited by Noël Akchoté) »english version

TEXT
Friederike Kulcsar (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

01.01.2016

Headerimage Placeholder
[genres]

Plus jamais ça

Partout l’Europe perd sa mémoire, se répète et donc se trompe. Il n’y a pas de »nouvel antisémitisme« en 2014, il n’y a que de nouveaux adhérents aux mêmes haines éternelles. Mais la haine c’est toujours la haine de soi.

(Deutsche Ûbersetzung weiter unten.)
TEXT
Alessandro Barberi (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

27.10.2014

[genres]

Homo Europaeus

Nous crevons d’être sans légende, sans mystère, sans grandeur.
Louis-Ferdinand Céline

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

23.05.2014

[genres]

Apropos Roedelius

Kluster, Cluster, Qluster, Harmonia, Aquarello, Zodiak Free Arts Lab, Hans-Joachim Roedelius solo und ob Proto-Trance, zeitgenössische Sinfonien oder ambiente Jazz-Drones: Diese ebenso sympathische wie produktive Musiker-Legende bereichert seit mehr als vier Jahrzehnten Denk- und Hörwelten. Hans-Joachim Roedelius erzählt davon im skug-Interview.

TEXT
Heinrich Deisl, Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

21.05.2014

Headerimage Placeholder
[genres]

Madrigale für fünf E-Gitarren: Gesualdo

Ich war siebzehn, als ich zum ersten Mal von Carlo Gesualdo, Principe di Venosa (1556–1613), hörte, und kaum älter, als ich die 1965 vom Quintetto Vocale Italiano eingespielte Gesamtaufnahme seiner Madrigale entdeckte. Diese Musik hat mich seither nicht mehr wieder losgelassen.

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

17.02.2014

[genres]

Riesen des Jazz und der Improvisation

Straßenkarte. Beinahe: Nachtkarte. Schiefer Stil und verwirrte Genres (immer noch besser als verwirrte Stile!) Das Konzert mit all seinen Ritualen und seiner ganzen Welt …

Version français

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

14.12.2013

[genres]

»Music For Dancefloors« – Various Artists

KPM-Alben sind immer in Farben gehalten, die an Bundeswehrjacken erinnern, sie kommen ohne gestalterischen Schnickschnak daher und enthalten nur Musik und die Tracklist. In gewisser Hinsicht ist das hilfreich, da ich mehr zu hören scheine, wenn der Verpackung nicht gegenüber dem Inhalt Vorrang gegeben wird. Sollten Sie eines Abends einmal die Ursprünge und Wurzeln, die…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

08.12.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Die Schallplatte

 … in Wien: Teuchtlers Schallplattenhandlung, Extraplatte*, Moses Records, Substance, Rave Up oder EMI … in New York: Downtown Music Gallery (Bruce Galanter), Other Music, Bleecker Street Records … in Paris: Bimbo Tower, Wave, Souffle Continu Lido Musique … und anderswo: Rough Trade, Sister Ray und Reckless … Zürich und sein Rec- Rec-Laden (Veit Stauffer), Köln und A-Musik (Frank Dommert), Tokio und der Traum jedes Sammlers (auf fünf Etagen: Disk- Union).

»Version française

TEXT
Alessandro Barberi (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

24.10.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Le Disque-ourcourant*

Le Disque (di-sk‘) – ì Vienne: Teuchtler Schallplattenhandlung, Extraplatte**, Moses Records ou Substance ou EMI. ì New-York, Downtown Music Gallery (Bruce Galanter), Other Music, Bleecker Street Records … Pour Paris, Bimbo Tower, Wave, Souffle Continu ou Lido Musique. Ailleurs Rough Trade, Sister Ray et Reckless – Zürich et son Rec-Rec Laden (Veit Stauffer), Cologne et A-Musik (Frank Dommert). Tokyo, et le rêve de tous collectionneur (sur cinq étages): Disk-Union

»Deutsche Version

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

24.10.2013

[genres]

»No Business As Usual« – Virgil Moorefield

Moorefield ist Komponist, intermedial arbeitender Künstler, Autor und Schlagzeuger (heißt es in seiner Biographie). Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf Live-Auftritten mit akustischen Instrumenten, der elektronischen Verarbeitung von akustischen Signalen und der Visualisierung von Musik (ist auf Wikipedia zu lesen). Moorefields Musik evoziert in mir tatsächlich viele Gedanken und Bilder, aus denen sich weitere Bezugspunkte…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

30.09.2013

[genres]

Daft Punk: Code R.A.M.

»Random Access Memories«, das letzte Album des legendären Roboterduos Daft Punk , ist erschienen. Die ganze Welt redet davon, wartet und tauscht. Ein Insider-Gespräch darüber zwischen zwei Brüdern. skug unterhielt sich mit SebastiAn (Ed Banger Records).

Ûbersetzung: Alessandro Barberi
»Version français

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

12.07.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Richard Pinhas, Dialogues.

Avec Heldon, Gilles Deleuze, Merzbow, Wolf Eyes, Pascal Comelade, Jacques Lacan, Magma, Robert Fripp ou Daft Punk … Richard Pinhas est toujours là, au centre des choses, au cœur du monde. Son tout dernier »Desolation Row« est donc une nouvelle occasion de s’n parler, tous ensemble.

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

14.06.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Houellebecq II.

Dernière parution de Michel Houellebecq, »Configuration du Dernier Rivage« (Editions Flammarion), est un faux retour à la poésie. Il ne l’a certainement jamais quittée, mais il y rentre lorsque la vie l’exige, régulièrement. Le Style c’est l’homme, sans doute.

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

14.06.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Daft Punk: Code R.A.M.

»Random Access Memories«, le dernier album du légendaire duo de robots vient d’arriver. Tout le monde en parle, attend, échange. Parlons-en avec SebastiAn (Ed Banger Records): »Au final, quand tu y penses, c’est con, mais bon: l’album se définit très bien par rapport à son nom. Le R.A.M. qui est l’unité de stockage informatique mise au pluriel pour donner le jeu de mot de son contenu, c’est juste parfait …

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

13.06.2013

[genres]

»Random Access Memories« – Daft Punk

»Give Life Back to Music« is the opener, Nile Rodgers‘ inimitable and tight guitars upfront, all other instruments played real (bass, drums, piano …), warming you up a way only music does. This is no affirmation but comfort, smoothness and perfect heat, silk and leather, cocktails and view on the bay, sunset. »Like The Legend…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

21.05.2013

Headerimage Placeholder
[genres]

Ein Nachmittag mit Ravi Shankar

Reise-Hommage aus skug #79 an den Sitarspieler und Komponisten der am 11. Dezember 2012 verstarb.

Ja, erkundige dich ?? über das, was ich mir selbst erzähle. Und das, was sich andere an einem anderen Ort erzählen. Es taucht beinahe auf. Und schlussendlich doch nicht mehr. Lieben Sie den Raga nicht? Erzählen Sie ein wenig aus Ihrer Sicht. Damit man es auch wei&szlig ?? ein wenig ?? manchmal. Ich höre mehr und mehr der Sitar zu. Ist die Sitar auf Hindi eigentlich maskulin oder feminin? Ravi Shankar ?? ein Meister.


» #17 Je weniger ich bin, desto mehr bewirkt ihre Nettigkeit – das sagt alles über ihre Werthe!«

» #11 Bringe mir mein Vanhouten oder ich begehe eine Schokolade!«

Friedrich Nietzsche, Unveröffentlichtes aus »Tot weil dumm« (1889-1892/93)

TEXT
Alessandro Barberi (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

14.12.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

Les Vagues

Les Vagues ça va, ça vient, s’en retournent, puis repartent. C’est régulier, comme qui dirait: stable. J’aime beaucoup lesV agues.

»Toutefois, attention à ne pas se leurrer en pensant que quelque chose est supérieur uniquement parce que different.«

(Ted Greene: »Chord Chemistry«, 1971).

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

14.11.2012

[genres]

Margarida Garcia, The Leaden Echo

Margarida Garcia lives in Lisbon, plays bass and draws, always on the edge and looking for next. She describes her latest solo release, »The Leaden Echo«, as »Not conceptual. Not experimental. Not technical. Not clean. Not cold.« – Let’s talk.

«Everywhere march your head» William S. Burroughs

TEXT
Margarida Garcia, Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

27.08.2012

[genres]

Das bleierne Echo

Margarida Garcia lebt in Lissabon, spielt elektrischen Kontrabass und zeichnet. Geht immer an die Grenze und ist ständig auf der Suche. Ihr jüngstes Soloalbum »The Leaden Echo« wird von ihr als »nicht konzeptuell, nicht experimentell, nicht technisch, nicht sauber, nicht kalt« beschrieben. Genug Gründe, sie zum Gespräch zu bitten.

 »Everywhere march your head.«
(William S. Burroughs)

TEXT
Margarida Garcia, Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

30.07.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

(F)ACTA

Je ne comprends jamais aussi bien que lorsque je le savais déjà: »Notant qu’un respect des droits de propriété intellectuelle efficace est essentiel pour assurer la croissance économique dans tous les secteurs d’activité et à l’échelle mondiale« et »Désirant faire en sorte que les mesures et les procédures visant à faire respecter les droits de propriété intellectuelle ne deviennent pas elles-mêmes des obstacles au commerce légitime«. Comprenez-Vous? ACTA, »Anti-Counterfeiting Trade Agreement«, ou l’Accord commercial anti contrefaçon.

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

23.04.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

(F)ACTA

Eigentlich verstehe ich das nicht, obwohl ich doch alles wei&szlig: »In Anbetracht der Tatsache, dass eine wirksame Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums für ein dauerhaftes Wachstum aller Wirtschaftszweige wie auch der Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung ist, [??]« und ?? »In dem Wunsch sicherzustellen, dass die Ma&szlignahmen und Verfahren zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums nicht ihrerseits zu Schranken für den rechtmä&szligigen Handel werden, [??]« Verstehen Sie? Das ist ACTA, Anti-Counterfeiting Trade Agreement ?? oder »Handelsübereinkommen gegen Produkt- und Markenpiraterie«

TEXT
Alessandro Barberi (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

18.04.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

La Passe: L

Unsere großen Lieben – die kleinen Lieder, die großen Leinwände, das schwere Lesen, die leichte Luftschiff-Fahrt des Geistes, die geheimen Lüste und das offensichtliche Larifari. Ach, was sind wir nicht für Luder! Listige Lachsäcke und launisches Lumpenpack! Ziehen Linien einer Leidenschaft, die Leiden schafft. Linkisch, lässig und lädiert aus dem luziden Lidschatten des Lebens lallend.

TEXT
Alfred Pranzl, Didi Neidhart, Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

25.03.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

La Voix de Son Maître

Dernières nouvelles: »Les Majors prévoient l’arrêt total et définitif du format-CD pour la fin 2012 (voire même avant), au profit unique du téléchargement et streaming, via le portail de vente en ligne iTunes ainsi que d’autres sites associés«. Et alors?

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

18.01.2012

Headerimage Placeholder
[genres]

CD ade – Die Stimme eines Meisters.

Letzte Neuigkeiten: »Die Major-Labels planen das gänzliche und totale Aus des CD-Formats für das Ende des Jahres 2012 (vielleicht sogar davor). Von da an werde alles in den Downloadbereich und das Streaming über Verkaufsportale wie iTunes oder damit verbundene Seiten investiert.« Gut, und jetzt?

TEXT
Alessandro Barberi (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

18.01.2012

[genres]

»June« – Julia Marcell

Ich liebe Pop, ich liebe Musik, ich liebe ?? die Hoffnung, gute Geschichten, einen guten Song, ein scharfes Intro, eine schöne melodische Linie. Ich liebe. Julia Marcell bleibt nicht stehen, wo viele andere stehenbleiben. Alles, was sie in sich aufnimmt, flie&szligt in ihre Arbeit ein, jeder Song ist ein neuer Aufbruch, ein weiterer Stein in…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

09.01.2012

[genres]

»Triumph!« – Steve Colson & The Unity Troupe

Wieder etwas vom Soul-Jazz-Label, wieder Schwei&szlig, wieder Beats aus dem interstellaren Raum, wieder hungrig und roh, dieses Mal um einiges kantiger (eine leise Spur von Pharoah Sanders und Steve Lacy, wobei hier Joseph Jarman an Bassklarinette und -saxophon zu hören ist). Ein spezieller Moment, wo vieles möglich schien und auch gemacht, versucht, gespielt, realisiert wurde…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

04.01.2012

[genres]

»Aznavour Toujours« – Charles Aznavour

Aznavour Toujours? Mais oui! Ich bin nichts als Emotionen, wenn Sie mich dort packen, wo man fliegt, weint, tanzt, liebt, sich abwendet und zurückkehrt ?? was kann ich sagen? Wenn das Orchester eine gefühlvolle Ballade anstimmt, die Hörner den roten Teppich ausrollen, der in die Jahre gekommene Mann, der ewige Mann, der einzigartige, uns mit…

TEXT
Friederike Kulcsar (Übersetzung), Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

04.01.2012

[genres]

»The Hurricane is Back & Hurricane Dub« – Grace Jones

You probably didn’t, nor really could, avoid »Hurricane« in 2008, Grace Jones’s long-awaited come-back album (and the lavish tour attached). An all-star défilé of artists galore (Sly Dunbar, Robbie Shakespeare, Brian Eno, Wally Badarou, Adam Green, Mikey »Mao« Chung, Paulo Goude, and so on …). Well find here a new deluxe-in-dub edition that consist in…

TEXT
Noël Akchoté
VERÖFFENTLICHUNG

05.12.2011

Nach oben scrollen