Home / Kultur / Readable

Militarismus ist die Organisation von Gewalt

Das Buch »Die Unverschämte – Gespräch mit Pınar Selek« würdigt umfassend die Denkwege und den Aktivismus der türkisch-französischen Soziologin und Autorin.

TEXT
Andreas Gautsch
VERÖFFENTLICHUNG

11.03.2024

Home / Kultur / Readable

»100 % pornofrei«

Autorin Lisa Frischemeier und der Verlag Dumont zeigen mit diesem Untertitel des Fotobandes »I see vulvas everywhere« den Humor auf, mit dem die Lage zur Sichtbarkeit und Kulturgeschichte der Vulva in den Fokus genommen wird.

TEXT
Dominika Krejs
VERÖFFENTLICHUNG

27.09.2023

Home / Musik / Artikel

Sommer, Sonne, Salon-skug-Rückblick

Am ersten Sommerferientag hieß es Salon skug auf Rädern in Wien Penzing und am vorletzten Tag der Ferien, dem 2. September 2023 ab 14 Uhr, treten wir auf dem Volksstimmefest im 2. Wiener Gemeindebezirk wieder auf den Plan. Grund genug zum Rück- und Vorblick.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

01.09.2023

Home / Kultur / Readable

»Die Geschlechterfrage wird nach wie vor als Frauenfrage gesehen«

Erica Fischer ist Mitbegründerin der autonomen Frauenbewegung in Wien. Warum sie durch die Liebe überhaupt erst zur Feministin wurde, erzählt die Autorin und Übersetzerin in ihrer Autobiografie »Spät lieben gelernt«. Für skug hat sich die Wahlberlinerin zum Interview getroffen.

TEXT
Ania Gleich
VERÖFFENTLICHUNG

02.08.2023

Home / Musik / Artikel

Salon skug auf Rädern: Royal Diving Academy, Wirrbel, skug Talk & DJ-Line, Schreibwerkstatt

Am Samstag, dem 1. Juli 2023 (erster Ferientag – geil!) gibt es ab 16:00 Uhr einen Salon an einem ungewöhnlich malerischen Ort – Merkurweg 15, 1140 Wien – Musik, die eigentlich schon ein bisschen zu gut ist, ein gemeinsames Nachdenken über feministische Sozialdemokratie und eine Lockerungsübung.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

30.06.2023

Home / Musik / Artikel

Sisters im Rampenlicht

Das gemeinnützige Netzwerk Sisters of Music bringt am 7. Juli 2023 für ein Arena Open Air internationale und österreichische Frauen-Acts von CocoRosie bis Dives auf die Bühne – beim erstmals stattfindenden Sisters Festival.

TEXT
Kerstin Kellermann, Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

20.06.2023

Home / Kultur / Kunst

Mexiko: Das allegorische Gesicht der Gütekraft

Weibliche Gestalten brechen das Schweigen und bringen die gekünstelten Mechanismen ans Licht. Hüter der Erinnerung, aktueller Stand und künftige zerbrechliche Wunschträume der Gewaltfreiheit und Gleichgerechtigkeit: Das alles wird am Beispiel der mexikanischen Widersprüche erläutert werden.

TEXT
Daniil Danilets
VERÖFFENTLICHUNG

19.07.2022

Home / Kultur / Linke Archive

Die Zapatistas in Europa

Anlässlich des 13. August, 500. Jahrestag der Zerstörung der Aztekenhauptstadt Tenochtitlan, finden an vielen Orten in Europa Veranstaltungen statt. skug begeht den Tag, indem wir unser Panel zu den Zapatistas vom letzten Salon skug auf Rädern zum Nachhören anbieten.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

13.08.2021

Home / Musik / Artikel

Salon skug auf Rädern mit Dino Spiluttini

Beim nächsten Salon skug auf Rädern beziehen wir einen Ort, an dem sich Fuchs und Enten gute Nacht sagen. Die Musik wird fraglos meisterlich, aber zuvor fragen wir im Panel noch nach, warum die Welt die Zapatistas braucht.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

12.07.2021

Home / Kultur / Open Spaces

Wo ist die Innen*stadt?

Das Elsa Plainacher Kollektiv zeigt vor, wie man Unterdrückungen sichtbar machen und besetzte Orte zurückerobern kann. Im Interview mit skug erklären die Protagonistinnen ihre Beweggründe und Vorstellungen darüber, wie man gegen die Dominanz patriarchaler Strukturen im Stadtraum vorgehen kann.

TEXT
Ania Gleich
VERÖFFENTLICHUNG

05.07.2021

Home / Kultur / Film

Die tragische Rebellin Eleanor Marx

»Miss Marx« von Susanna Nicchiarelli ist der Eröffnungsfilm der diesjährigen Viennale. Ein historisches Porträt, dessen Themen von zeitloser Aktualität sind.

TEXT
Mio Michaela Obernosterer
VERÖFFENTLICHUNG

26.10.2020

Home / Kultur / Readable

Frauen* wollen auch ficken

Wenn die Heterosexualität nur nicht so auf ihre Penis- und daraus resultierende Penetrationsfixiertheit eingeschossen wäre. Katja Lewina hat mit »Sie hat Bock« eine brillante feministische und self-empowernde Analyse verfasst. skug gewährt einen subjektiven Einblick mit zahlreichen Unterkapiteln.

TEXT
Kim Kong
VERÖFFENTLICHUNG

27.06.2020

Home / Musik / Artikel

Beschäftigungstherapie #5

Den Corona-Lockdown kann man nicht nur nutzen, um ein gutes Buch zu lesen, sondern auch, um gleich die entsprechende Playlist abzuspielen. Peter Kaiser empfiehlt dies anhand des Sammelbandes »These Girls. Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte«, der soeben im Ventil Verlag erschienen ist.

TEXT
Pe Tee (Illustration), Peter Kaiser, Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

04.04.2020

Home / Kultur / Film

Das Thema »Frauen« ist Gesellschaftspolitik!

»Die Dohnal« setzt der Grande Dame der österreichischen Frauenbewegung ein Denkmal. Unvergessen ihre Verdienste in einer patriarchalen Zeit, in der sie in den 15 Jahren ihrer politischen Laufbahn als sozialdemokratische Staatssekretärin und erste österreichische Frauenministerin Geschichte schrieb.

TEXT
Dominika Krejs
VERÖFFENTLICHUNG

04.02.2020

Home / Musik / Artikel

All-female* Salon skug mit Mala Herba

Am 19. August 2018 startet unser nächster Salon skug mit Mala Herba und all-female* skug DJ-Line – aus aktuellem Anlass: Auch in puncto Feminismus wird Türkis-Blau immer mehr zur Kampfzone. Wir beziehen mit Freuden Stellung.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

12.08.2018

Nach oben scrollen