Home / Kultur / Kunst

Raben-Nazis erwachen zum Leben

Im Dschungel Wien wurde am 18. Mai 2024 das slowenische Theaterstück »Mrličožerec« (»Der Leichenfresser«) von Lutke Mladje KDZ aufgeführt. Für das gruselige Puppentheater wurden statt Bartgeierfiguren Raben verwendet.

TEXT
Kerstin Kellermann
VERÖFFENTLICHUNG

29.05.2024

Home / Musik

Wenn die Gitarre sanft lärmt

Vor 30 Jahren, am 25. Mai 1994, verstarb Sonny Sharrock. Anlass genug, um an diesen einzigartigen Free-Jazz-Gitarristen zu erinnern.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

27.05.2024

Home / Kultur / Readable

»There’s nothing fascinating about serial killers«

Der SciFi-Autor Lavie Tidhar veröffentlicht mit »Maror« einen Thriller, der die Geschichte Israels aus der Perspektive von Kriminalität und Korruption erzählt. skug sprach mit ihm u. a. über die Entstehung des Buchs und die Bedeutung israelischer Musik.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

27.05.2024

Home / Musik / Artikel

Watt’s up?

Mike Watt, Bassist der legendären Minutemen und fIREHOSE, während der Stooges-Reunion sowie in unzähligen Projekten aktiv, kommt für zwei Gigs nach Graz und Wien. Mit neuem Album »Terzo« des Trios Il Sogno Del Marinaio (mit Gitarrist Stefano Pilia und Drummer Paolo Mongardi) im Gepäck.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

27.05.2024

Home / Musik / Artikel

Nachhaltigkeit in Clubs müssen wir uns leisten!

Wie geht grünere Clubkultur? Das haben wir beim Salon skug am 9. Mai 2024 im rhiz mit Vertreter*innen von VCC, Music Declares Emergency Austria und dem Ponyhof besprochen. Außerdem gab es Konzerte von Rico Mynthen und Major Shrimp. Hier zum Nachhören.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

23.05.2024

Home / Musik / Artikel

Lässiges Chaos

Verspielte Melodien, kunstvolle Kostüme und betörende Stimmen: All das zeichnet die Psychedelic-Band La Femme aus. Ihren französischen Charme verbreiten sie am 27. Mai 2024 live in der Arena in Wien.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

21.05.2024

Home / Musik / Artikel

Interdisziplinäre Treatments

Genreübergreifende Clubkultur präsentiert das Hyperreality Festival am 24. und 25. Mai 2024 im als Off-Location gewählten Otto-Wagner-Areal auf der Baumgartner Höhe in Wien.

TEXT
Walter Pontis
VERÖFFENTLICHUNG

20.05.2024

Home / Musik / Artikel

Öffnung von Diskursräumen via agitatorischer Agenda

Unter der Intendanz von Milo Rau gelingt den Wiener Festwochen eine notwendige Politisierung. Zwecks Förderung der Debattenkultur wird eine »Freie Republik Wien« ausgerufen, Feminismus in Theaterstücken vorangetrieben und werden Komponistinnen in der »Akademie Zweite Moderne« gefördert.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

17.05.2024

Home / Kultur / Kunst

Dem Zugriff entzogen

Im Wiener MAK ist zurzeit My Ullmann als eine Vertreterin des Wiener Kinetismus zu sehen. Erika Giovanna Klien und Elisabeth Karlinsky sind die beiden anderen. Alle drei verließen Österreich. Ullmann starb 1995 in Konstanz.

TEXT
Kerstin Kellermann
VERÖFFENTLICHUNG

13.05.2024

Home / Kultur / Readable

Gewaltiger Soundtrack

Von der Verinnerlichung des Landlers in Leib und Seele des gekränkten Komponisten kündet die dritte Buchrezension im Jubeljahr. Florian Sedmaks »Dickschädels Reisen – Durch Oberösterreich mit Anton Bruckner« lässt alte Zeiten, als auch die Orgel zum Anschmachten diente, auferstehen.

TEXT
Michael Franz Woels
VERÖFFENTLICHUNG

11.05.2024

Home / Musik / Artikel

Verführung zu zeitgenössischen Formen

Das Klagenfurt Festival 2024 featured Popmusik-Highlights von Cari Cari über MAIIJA bis Shake Stew feat. Danyèl Waro aus La Réunion. Ein Interview mit Intendant Bernd Liepold-Mosser über Anfänge und Hintergründe des Performance und Literatur eingemeindenden, nicht-provinziellen Festreigens.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

07.05.2024

Home / Musik / Artikel

From the heart

Gary Floyd, stimmgewaltige queere Punk-Legende, ist am 2. Mai 2024 im Alter von 71 Jahren verstorben. Eine Würdigung von Herzen.

TEXT
Peter Kaiser
VERÖFFENTLICHUNG

07.05.2024

Home / Musik / Artikel

Salon skug: Rico Mynthen, Major Shrimp, skug Talk & DJ-Line

Was können Musikverliebte angesichts der fortschreitenden Zerstörung unserer Lebensgrundlagen tun? Antworten gibt es am 9. Mai 2024 im rhiz. Dort wartet der Salon skug mit einem Talk zu »Nachhaltigkeit und Musik« auf. Und feiert mit Dark-Folk-Balladen und Wiens coolster Swing-Band.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

06.05.2024

Home / Musik / Artikel

Blaues Licht über Frankfurt

Von Blut auf den Grillz zum Herzen auf der Zunge: Auf seinem dritten Tape schlägt Rapper Ramzey neben harten Ansagen erstmals verletzliche Töne an.

TEXT
Ariana Koochi
VERÖFFENTLICHUNG

03.05.2024

Home / Kultur / Readable

Bruckner ist Brockner

Obsessive Beschäftigung mit dem »Musikanten Gottes«. Oder war er gar durch seine weltlichen Sinfonien ein epochaler Ketzer? Zweifel, Gewissheit – ein schwer zu fassender Werdegang. Der Brucknerfizierte Norbert Trawöger in Teil 2 der skug-Rezensionstrilogie mit »Bruckner! Journal einer Leidenschaft.«

TEXT
Michael Franz Woels
VERÖFFENTLICHUNG

03.05.2024

Home / Kultur / Kunst

Freie Bahn dem Unbewussten

Von der »kosmischen« Eingebung bis zu verschiedenen Tools und Techniken zur Unterstützung der surrealen Schaffensprozesse in Wort, Bild und/oder Ton – ein durchaus praktischer Beitrag zu unserer Serie »100 Jahre Surrealismus«.

TEXT
Sepp Wejwar
VERÖFFENTLICHUNG

26.04.2024

Home / Musik / Artikel

Mut zum musikalischen Risiko

Unter dem Titel »Courage« stellt das Black Page Orchestra am 16. Mai 2024 ein Programm aus diversen Ur- und Erstaufführungen im Wiener Musikverein vor. Ein Interview mit Intendant Stephan Pauly über den »Mut« in der Musik.

TEXT
Peter Immanuel Eich
VERÖFFENTLICHUNG

26.04.2024

Home / Kultur / Readable

Der Tonerl und der Tod

Auch skug begeht den 200. Geburtstag des großen oberösterreichischen Komponisten Anton Bruckner, vulgo Tonerl. Drei aktuelle Bücher von Linzer Autoren bieten einen direkten Umweg zur Erkundung dieses phänomenalen Musikers. Den Auftakt macht »Bruckner stirbt nicht« von Christian Schacherreiter.

TEXT
Michael Franz Woels
VERÖFFENTLICHUNG

25.04.2024

Home / Musik / Artikel

Resonanzraum kollektiver Transformation

Das Studio Dan hält Einkehr im MuTh. Höchste Zeit, anhand der Kooperation mit der akustisch brillierenden Konzertsaal-Institution am Augartenspitz das Wiener Ensemble an der Schnittstelle von Jazz, Avantgarde und Artverwandtem im Interview mit dem künstlerischen Leiter Daniel Riegler vorzustellen.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

24.04.2024

Home / Kultur / Performance

Landschaftliche Unheime

»haunted landscape/s« ist eine mehrformatige Performance-Serie von Claudia Bosse auf und mit verschiedenen verwundeten Landschaften, die Weltpremiere im Mai 2024 ist eine Beschwörung auf dem Baufeld Aspern.

TEXT
Michael Franz Woels
VERÖFFENTLICHUNG

23.04.2024

Home / Musik / Konzert

Herr ihrer selbst

Salam Music holt Gaye Su Akyol nach Wien und sorgt am 14. April 2024 für ein zum Bersten gefülltes Flex und ein exklusives wie auch inklusives Konzert.

TEXT
Laura Plochberger
VERÖFFENTLICHUNG

18.04.2024

Home / Musik / Artikel

Frauen auf der Bühne und FLINTA* an den Decks

Neben den Konzertdebüts der beiden Songwriterinnen Nini und Dagmar sprachen wir beim Salon skug am 21. März im rhiz mit Donna Decks über FLINTA* als DJs.

TEXT
Redaktion
VERÖFFENTLICHUNG

15.04.2024

Home / Musik / Artikel

Famose Aliens am Donaufestival in Krems

Zahlreiche diverse Fusionen und noisig-süßen Psychocandy bietet das diesjährige Donaufestival unter dem Motto »Community of Aliens« an.

TEXT
Walter Pontis
VERÖFFENTLICHUNG

15.04.2024

Home / Musik / Artikel

Zwentendorf und sein musikalisches Erbe

Das Album »Paradies« blickt zurück auf Österreichs grünen Aktivismus der 1970er. Sigrid Horn, Ernst Molden, Anna Mabo, Ina Regen, Yasmo und viele andere präsentieren es am 22. April auf der Bühne des Wiener Konzerthauses.

TEXT
Jannik Eder
VERÖFFENTLICHUNG

13.04.2024

Home / Kultur / Readable

Menschen ohne Boden

»Gewässer im Ziplock«, der bei Suhrkamp erschienene Debütroman von Dana Vowinckel, ist die Geschichte von Vater und Tochter zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem und insbesondere die rührende Coming-of-age-Story einer jüdischen Teenagerin, gefangen zwischen verschiedenen Lebensrealitäten.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

12.04.2024

Home / Musik / Artikel

»In the end we are all dogs in the same hot car«

Colin Foord und J. D. McKay veröffentlichen gemeinsam mit Nick Léon Ambient-Musik, die Inspiration aus der Beschäftigung mit dem Leben der Riffe schöpft. skug sprach mit Foord über die Verbindung von Kunst und Natur, Korallen und Menschen.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

11.04.2024

Home / Kultur / Open Spaces

Der Ort wird zum Argument

Liebevoll erstellte Modellstädtchen, hängende Baumhäuschen, bunte Kleider auf Wäscheleinen quer über Straßen: In der Ausstellung »Protest/Architektur. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber« im Wiener MAK kommt man ins Grübeln, was eigene Widerstandsformen und deren bauliche Umsetzung betrifft.

TEXT
Kerstin Kellermann
VERÖFFENTLICHUNG

09.04.2024

Home / Kultur / Thinkable

Gewalt ist kein Naturphänomen

Musik und Protest zeugen von den Brandherden der Gesellschaft, doch löschen sie nicht. Wir haben mit dem Gewalt- und Friedensphilosophen Pascal Delhom zahlreiche Konflikte besprechen können und gefragt, wie wir uns trotz Gewalt, Krieg und Unterdrückung zwischenmenschliches Vertrauen bewahren können.

TEXT
Georg Harfensteller
VERÖFFENTLICHUNG

09.04.2024

Home / Kultur / Readable

Das Leben ist ein abgesagter Selbstmord

Der Guggolz-Verlag veröffentlicht eine Neuübersetzung von Stig Dagermans »Gebranntes Kind«. Es ist die tiefgehende Analyse der Düsternis menschlicher Beziehungen, zwischen Wut und Sehnsucht, Lust und Verlorensein.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

22.03.2024

Home / Kultur / Readable

Das Leben entscheidet über das Leben

Der dänische Jazz-Saxophonist Benjamin Koppel hat eine schriftstellerische Ode an seine Tante Anna verfasst. Das Buch »Annas Lied« erzählt die Geschichte ihrer jüdischen Familie über ein ganzes Jahrhundert und erscheint nun erstmals auf Deutsch. Wir haben mit dem Autor gesprochen.

TEXT
Lutz Vössing
VERÖFFENTLICHUNG

21.03.2024

Nach oben scrollen