Anita Lane

Sex O'Clock

Mute

Anita Lane war einmal die Langzeitgefährtin von Nick Cave, und fiel bis dato durch Gastauftritte bei Die Haut und genialische Coverversionen (»These Boots Are Made For Walking«, »Sexual Healing«) auf. Hier kümmert sich der alte Weggefährte Mick-»Ich kümmere mich um alles«-Harvey um die musikalische Leitung und wie sollte es anders sein, er macht es großartig. Er balanciert Lanes Stimme zwischen den Polen Brigitte Bardot und Donna Summer, verzichtet vollkommen auf Stilmittel aus der Schatzkammer der Bad Seeds und schafft so eine Soundlandschaft, die die Frontfrau blendend unterstützt. Dezente Discobeats, Gitarren wo notwendig und eine innovative Songauswahl (Gil Scott-Heron!) bringen Anita Lane das, was sie wahrscheinlich immer wollte: Ein eigenständiges kreatives Profil.