Placeholder_Rezensionen
Diely Moussa Kouyate

»Le Temps«

Universal

Via Universal France kommt dieser afrikanische Musiker zu uns: Die Musik des Gitarrist Diely Moussa Kouyate bezieht sich aber stark auf seinen Herkunftskontinent. Er stammt aus Mali und singt in den Landessprachen. Die Musik ist die übliche, auch bei vergleichbaren Kollegen Ismael Lo, Habib Koite oder Tiken Jah Fakoly gegebene Mischung aus afrikanischen Traditionalismen, westlichen und afrikanischen Instrumenten und Pop-Einflüssen. Kouyate scheint dabei auf die nachdenkliche Seite des Lebens gefallen zu sein, es geht etwa darum andere nicht zu betrügen, ein Lied richtet sich an junge Menschen. Die Hoffnung kommt dennoch nicht zu kurz: Bevor in bester Griot-Manier das Abschlussstück die Geschichte der Familie Kouyate erzählt wird – mit Bolon und Balafon – heißt es: »Happiness and Health For Everybody«, prominente Unterstützung hat sich Kouyate bei einem Stück von Salif Keita geholt.

favicon
Nach oben scrollen