Various Artists

I Like It Vol. 1

Compost Records

Schon in der berühmten DJ Kicks-Serie kamen manche obskuren Vorlieben der Star-Selektoren zutage, »I Like It« geht noch weiter: Szeneschwergewichte suchen vier Favoriten aus ihrer Sammlung, die weder tanzbar sein noch zusammenpassen müssen. Ur-Elektropopper DJ Hell, Compost-Chef Michael Reinboth, Theo Thönnessen von Into Somethin‘ und Peter Kruder (eben der halt) haben für den Anfang in ihrem Archiv gewühlt und viel nach 80er Jahren Klingendes zu Tage gefördert. Mag daran liegen, dass die Herren allesamt diese Zeit bewusster mitgekriegt haben als Andere. Thönnessen tanzt am Schluss jazzy aus der Reihe, insgesamt dennoch eine runde Sache, obwohl sie eigentlich punkig beginnt. Wirkliche Kracher sind außer »Who Needs Sleep Tonight« von Silicon Soul (Hell-Beitrag) keine dabei, eher exotisch gewürzte Hausmannskost. Die Leute haben ihre großen Namen vielleicht nicht umsonst, aber ihre Herzen hängen scheinbar nicht unbedingt an den großen Floorrockern. Vielleicht wollten sie aber auch bloß ihre Geheimwaffen für sich behalten.