DJ Spinna

Here To There

BBE

Mit einer Busladung voll Gast-MCs ging DJ Spinna ins Studio, programmierte knackige Beats und dichte, atmosphärische Instrumentals, bei denen so mancher Analog-Synth, gelegentliche Rhodes und eine weitere Batterie an Klangquellen offenbar live eingespielt wurden. Sehr organisch groovend, manchmal dubbig wabernd, manchmal jazzig frisch, wird hier ein den MCs, darunter Apani B. Fly, Tortured Soul oder Shadowman – eher wenig bekannte Namen, die umso mehr für sich sprechen – ein Fundament gelegt, das ihren Rhymes gerecht wird und ohne abzulenken ständig vorwärts treibt. Und nicht nur die Musik ist zu sophisticated um eine Ansammlung von Nummer-1-Hits abzugeben, auch die Texte der meisten MCs sind zu engagiert und politisch als der Trashlust der Massen zu entsprechen … so rappt z.B. The Bedouin: »Let me put my Dick Cheney in you Colin Powell …«