Various Artists

20 Years Of Dischord

Dischord

»Music over marketing, content over profit, ethic over strategy«, beschreibt Henry Rollins der 1981 seine erste Musik auf Dischord veröffentlichte in den Liner Notes dieser Dreifach-Cd-Box einige der »Prinzipien« von Dischord Records. Dischord ist heute mit Touch & Go eines der profiliertesten und
langlebigsten us-amerikanischen Independent-Labels. 1980 gegründet von Jeff Nelson und Ian McKaye, um die Ep ihrer Band Teen Idles zu veröffentlichten, hält das Label heute bei 132 Releases. Angetreten, um eine spezifische musikalische (»Hardcore«!) Community ihrer Heimatstadt Washington DC zu dokumentieren, erschienen auf Dischord bahnbrechende Hc-Klassiker Minor
Threat, Scream, Faith, Goverment Issue , dessen ebenso essentielle Erweiterungen und Ausdifferenzierungen Rites Of Spring, Embrace, Beefeater, Gray Matter, Dag Nasty und schliesslich Bands wie Lungfish, Fugazi, Jawbox, Soulside, Nation Of Ullyses oder Make Up, schwerer
kategorisierbar, aber dennoch tief in dieser spezifischen (Musik-)Geschichte verwurzelt und aus ihr Neues schöpfend. Was sich auch über die jüngsten Dischord-Bands wie The Capitol City Dusters, Q And Not U oder El Guapo sagen lässt. Sympathischerweise erscheint diese Box zwei Jahre nach dem
eigentlichen Jubiläum es gab wichtigeres und anderes zu tun und versammelt einen Song jeder Band, die je auf Dischord veröffentlicht hat, plus eine zusätzliche CD mit Unveröffentlichtem und sechs Videos aus der, sozusagen, Hardcore-Urzeit. Da gibt es unter anderem einen jungen Henry mit
S.O.A. zu sehen oder bei den grossartig-chaotischen Void eine Lektion in Stagediving für Nachgeborene … Beim Durchhören der CDs wird wieder einmal deutlich, wieviel unpackbar
großartige und »wichtige« Musik auf diesem Label schon erschienen ist. Im Booklet ist in den Texten zu den einzelnen Bands wunderbar nachzuvollziehen, welche Veränderungen und Erschütterungen (Nirvana und die Folgen) diese Community, um die es Dischord geht, über die Jahre durchgemacht hat. Gelebte und lebendige Independent-History, unverzichtbar!