Kulisch & Vana

Indian Masala Mix Vol.1

Ecco.Chamber

Hans Kulisch und Stanislaus Vana bearbeiten indische Filmmusik, genauer gesagt sind Soundpatterns aus Hindi,- und Tamilfilmen und Popsongs des Subkontinents das Ausgangsmaterial der Remixes. Zwei Stücke haben Kulisch & Vana selbst komponiert und durchgemischt. Auch Neil Sedakas »Oh Carol« findet sich in einer remixed Hindi-Version unter den 14 Stücken. Dass die indische Filmproduktion einen enormen Output hat, ist hinlänglich bekannt. Indische Filme bieten zumeist eine Mischung aus Liebesfilm, Musical, Operette und Tragödie. Die Musik kommt dabei nicht zu kurz, Film und Musik sollen jeden Zuseher mit dem versorgen, was er am liebsten hat. Ähnliches gelingt Kulisch & Vana hier: Sie kreieren Musik, die für die Tanzfläche und für die Chill-Out-Lounge jedes Musikklubs gleichermaßen geeignet ist.