Say Dog

In Advance of a Broken Arm

Buffet Du Nord

Mit vorliegender Platte präsentiert nicht nur das Wiener Label Buffet Du Nord seinen Erstling, auch für Michael Strengberg aka Say Dog ist »In Advance….« das Debüt. Wie sich’s gehört, ist da gleich eine formidable page eingerichtet worden (www.saydog.com).
Als vornehmlicher HipHop-DJ hat Say Dog diesen Produktionslogiken eher den Rücken gekehrt und lässt dafür Stefan Fallmann und Frenk Lebel mitwerken. Der Sticker von »Electronic Suspense« ist OK, aber wer sagt einem, wie stark hier Rockparadigmen in Elektronik umgedeutet werden und umgekehrt?
Soundscapes aus mäanderndem Irgendwo, gestretcht, rein instrumental. Wie in einem Auto: Rausschauen, der staubige Highway. Wäre eigentlich ein Futter, nach dem sich z.B. Kranky die Lippen leckt. Suspense ist das auf jeden Fall, eine Soundtrack-Beschallung für ein noch nicht gedrehtes Road-Movie, das auf Gas und Bremse gleich stark draufdrückt. Und: Romantisch wie »Instinct of a Dead Man«. Eine Scheibe, die charmant das Herz auseinander brechen lässt: Mit Kreissägen.