Prince Tebah & The Sons of Thunder

»Communication Drums«

Caribsound/Ernie B's Reggae

Prince Tebah & The Sons of Thunder sind eine Gruppe, die seit mehr als 25 Jahren traditionelle Rasta-Nyabinghy-Drums bei ihrer Rasta-Gemeinschaft in Mt. Salem, Jamaika spielen. Ihr Debüt-Album »Communication Drums« wurde in Jamaica im Jahr 2001 aufgenommen. Hier ist der Sound der Rasta-Kultur. Nur Ziegenleder, Kokospalmenholz, Hände und Stimmen. Songs, die von Rastafari sprechen, aber auch von Widerstand, Befreiung, Afrikanischer Einheit und One Love. Diese Gruppe wurde von dem amerikanischen Schriftsteller Michael Kuelker entdeckt. Zusammen mit dem Rasta-Elder Prince Elijah Williams (der auf dem letzten Song dieses Albums redet) hat er ein Buch geschrieben, das die Geschichte der Rastas im letzten Jahrhundert erzählt. In »Book of Memory, A Rastafari Testimony« erzählt uns Prince Williams sein Leben, seinen Kampf gegen Vorurteile und Diskriminierung, aber auch die Schwerarbeiten, die er machen musste, um zu überleben … Es ist einfach nur die Geschichte der Rasta-Gemeinschaft in den Augen eines ihrer ältesten Vertreter. Das Buch und das Album sind auf www.CaribSound.com und www.ebreggae.com verfügbar. Blessed Love!!!