ao3

audio visual documents

Durian

Vom 28.4. – 29.5. 1999 fand das von Daniela Swarovsky organisierte interdisziplinäre Projekt »ao3 – among others 3« in der Wiener Kunsthalle Exnergasse statt. 16 internationale Kunstschaffende, aufgeteilt in vier Gruppen, aus den Bereichen visuelle Kunst und Musik/Klang, beschäftigten sich über einen Zeitraum von vier Wochen in teilweise sich überschneidenden und überlappenden Arbeitsschritten mit den Möglichkeiten audiovisueller Darstellungsweisen. Die vier Gruppen, unter anderem zusammengesetzt aus Kaffe Matthews, Heimo Lattner, Richard Crow, Jerome Noetinger, Lionel Marchetti, Werner Dafeldecker, An Seebach und Shinchi Yanai – um nur einige zu nennen – beschäftigten sich während des Produktionsprozesses mit den Voraussetzungen und Grundlagen von kollektiven Ideen – und Sprachfindungsprozessen. Angestrebt wurde dabei die Aufhebung der Schranken zwischen Kunstproduktion und Kunstrezeption, die Kunsthalle Exnergasse war daher auch während des gesamten Projektzeitraumes für die »Öffentlichkeit« zugänglich.
Die vorliegende CD mit umfangreichem Booklet und reichlich Fotomaterial stellt eine Art zusammenfassende Dokumentation dieses einmonatigen Projektes dar.