Neil Young

»Psychodelic Pill«

Reprise

Nach einigen durchwachsenen Jahren kehrt Neil Young wieder in den Scho&szlig jener Band zurück, die ihn immer wieder zu Höhenflügen inspiriert hat. Vergessen ist die Schreibblockade, die durch den gesünderen Lebensstil auftrat und auch das Fehlen des langjährigen Produzenten David Biggs wird weggesteckt. Young und Crazy Horse sind auf magische Weise füreinander bestimmt und auch wenn sie sich Neuerungen beharrlich verschlie&szligen und frühere Ausbrüche in Richtung Kraftmeierei und Angriffslust der Vergangenheit angehören, sind die gezeichneten Gitarrenlandschaften immer wieder gro&szligartig und wenn dann noch die typischen Kinderliedmelodien im Chor gesungen werden, dann kommt ein Gefühl der Grö&szlige auf. Oder anders ausgedrückt: Es gibt noch jede Menge leben in der Hippiegruft.