Various Artists

!K7 Records

!K7

Das Berliner Label feiert seine 150. Veröffentlichung, indem es diese zu einer Werkschau seiner Arbeit macht. Am Kurfürstendamm Nummer 7 STUDIO K7 1985 als Videofirma der Indie- und Punkszene gegründet, als der große Acid- und Danceboom einsetzte, war man sofort dabei und gebar die Idee, Longformvideos mit dazu parallel gemixter DJ-CD zu produzieren. Mitte der Neunziger wurde als reiner Musikableger !K7 gegründet mit der Produktion und begann mit den »DJ Kicks«, die Idee von den Video-Mixes fortzuführen. Kruder & Dorfmeister zementierten ihren Status als Stars mit einem DJ-Kicks-Mix, etablierte Größen wie die Stereo MCs packten ihre spezielle Selektion auf so eine Compilation. Doch auch mit den Künstlern, die direkt bei !K7 unter Vertrag sind, kann sich das Label sehen lassen. Alles was sich an feiner Elektronik und NuJazz aus den Neunzigern entwickelt hat, ist hier präsent. So gesehen bietet diese CD die Möglichkeit, etliche brilliante Nummern, die einem schon x-mal positiv aufgefallen sind, auf einen Schlag zu erwerben, z.B. Swayzaks »Make Up Your Mind«. In limitierter Edition gibt es zu den 2 CDs, von denen die eine tendenziell jazziger und die andere elektronischer ist, auch noch eine DVD.