Dirt Music

BKO

Glitterhouse

Wenn Chris Eckman für die Walkabouts arbeitet, kann man ihm ruhig das Prädikat »Langeweiler unterwegs« umhängen. Als Produzent und Solokünstler entfaltet dieser neugierige und nebenher auch gescheite Geist seine wahren Talente. Mit den Weggefährten Hugo Race und Chris Brokaw reiste er auf Anregung und Einladung der famosen Band Tamikrest nach Mali und in drei Tagen wurden die Songs geschrieben und eingespielt. Die Energie der Hausherren Tamikrest geht auf die Besucher über und so schaffen die drei mittelalterlichen Herren nach langer Zeit wieder eine homogene Songsammlung, die weit über die gut abgelegenen Songbaupläne hinausgeht, die vor allem Eckman und Race schon zur Genüge wiederholt haben. Dass dabei auch eine ordentliche »All Tomorrows Parties«-Version abfällt, gibt den verdienten Bonuspunkt. Reisen bildet und lässt das Herz wachsen. Die beiliegende DVD zeigt dazu noch wie Mali die Bleichgesichter verunsichert und fasziniert.