Savoy Grand

»The Lost Horizon«

Glitterhouse

Eine Vier-Song-EP von Savoy Grand, die es in sich hat: Die Band aus Nottingham, England erzeugt in 26 Minuten eine intensive und gleichzeitig intime Stimmung, wie das auch Azure Ray mit ihrer ebenfalls 26 Minuten langen Debüt-EP »November« geschafft haben.
Die langsamen, getragenen Stücke eröffnen Räume, die zuweilen so groß wie die Kathedrale von Canterbury sind. Andacht ist angesagt und ein Sich-Zurückziehen. Wozu mehr sagen als: Savoy Grand schaffen schlichte Momente großer Schönheit und Verzweiflung; »Every time I walk into a room I can’t help but look for you«, heißt es etwa im Song »Life By The Roadside«. Ein Stück, das ständig zu zerbrechen droht. »In From The Gold Hotel« beschließt das Werk, ein zaghaftes Xylophon klimpert vor sich hin, während sich die Gitarren immer mehr gegeneinander aufschaukeln, ohne jedoch wirklich loszuschlagen – The Feelies haben diese eigenartige Kunst des Verzögerns auch beherrscht und einst etwa in »Moscow Nights« in Perfektion vorgeführt. Musik für unglücklich Verliebte oder für verregnete, kühle Frühsommertage. Oder für Situationen, in denen beides zutrifft.

>> http://www.glitterhouse.de
>> http://www.hoanzl.at