© Redaktion

Auf die Straße mit Sicherheit

Der skug Talk vom Juni-Salon zum Nachhören.

Unser Salon skug auf Rädern nistete sich am 25. Juni 2022 erneut im öffentlichen Raum ein. Der Yppenplatz (wer Karten ganz genau liest: Yppenpark) ist einer der lebendigsten Orte Wiens. Markt, Geschäfte, Restaurants und ganz viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen viel Zeit unter freiem Himmel verbringen. Sie alle vereint ein Mobilitätbedürfnis (zum Park hingelangen und wieder weg) und ein Bedürfnis, diese Wege auch sicher zu bewältigen. Damit wäre eine Art Grundlinie gezogen, auf die sich die verschiedensten Menschen, die zu dem Platz kommen und die unterschiedlichsten Weltanschauungen haben, eigentlich einigen könnten.

Der nächste Schritt wird dann etwas komplizierter. Denn wie sind diese Bedürfnisse am besten zu stillen? Auto, Flugzeug, Hüpfstange? Gemeinsam mit unserem schlauen und vorbildlichen Kooperationspartner Zukunftsrat Verkehr luden wir deshalb zum Gespräch über den sicheren Verkehr und wie dieser Teil eines ökologischen und demokratischen Raumes sein kann. Das Ganze geschah vor künstlerisch sorgfältig gestalteter Kulisse. Wer nicht dabei sein konnte, hier die Bilderstrecke zum Schwelgen:

Wie wird der öffentliche Raum gut und frei zugänglich? Wie sind bestehende Hierarchien zu überwinden? Sicherheit sollte nicht Frage der Fahrzeuggewichtsklasse sein. Es ist nicht sinnvoll, wenn zwar grundsätzlich alle das ökologische Fahrradfahren gut finden, es sich aber nicht trauen, weil das Radeln eine der gefährlichsten Fortbewegungsformen ist. Stadtraum wird dann zum Ort sichtbarer und unsichtbarer Sicherheitsprivilegien. Das und manches mehr diskutierten wir mit Aktivist*innen und Expert*innen vor Ort. Unbedingt mal reinhören, es ist kundig und kurzweilig. Dank an alle Teilnehmer*innen.

Es diskutierten Roland Romano, Sprecher der Radlobby Österreich; Martin Winkelbauer, Verkehrssicherheitsexperte und Gutachter; Luise Wernisch-Liebich, Zukunftsrat Verkehr; Philipp Haller, Künstler und Historiker. Moderation: Ania Gleich (skug) und Frank Jödicke (skug), Ton: Khachick Danho.

Wir sehen uns wieder am 30. Juli 2022 bei der Lagerwiese Rehlacke im 22. Bezirk. Wir werden das Zelt zu voller Pracht entfalten, im Sonnenschutz coolen Sounds lauschen und politisch sind wir auch noch. Schaut vorbei!