Spoek Mathambo

»Mshini Wam«

!K7

Afrikanische Elektronik, wie sie mittlerweile immer öfter publiziert wird. Das sollten sich mal die anderen Konsorten anhören. Das Spannende ist der Zugang zur Elektronik, der hier anders funktioniert als in Europa. Obwohl Südafrika ziemlich hei&szlig auf Deep House ist, sticht das schon etwas heraus. Nthato James Monde Mokgata aka Spoek Mathambos Township Techno funktioniert mit militanter Perkussion, spärlichen Synthlinien und gelegentlichem Murmeln. Wer sich von der Single »Mshini Wam« begeistert zeigt, könnte vom ganzen Album enttäuscht werden, denn so geht’s nicht weiter. Aber hier kommt eine andere Seite von Mokgata zum tragen, die auf ein langfristigeres künstlerisches Konzept verweist. »Control« ist ein funktionierendes Joy-Division-Cover für die Major-Lazer-Crowd, »Tonite« ein sehr stimmungsvolles Abschiedslied.