Dirt Music

»Lion City«

Glitterbeat

Lion City ist ein weiterer Ausschnitt der Sessions, die Chris Eckman und Hugo Race mit den Musikern der Ben Zabo Band und Mitgliedern von Tamikrest und weiteren Freunden während der dunklen Tage der Gewalt in Bamako, Mali einspielten. Die Gäste aus den Westen halten sich gewohnt im Hintergrund und so dominieren flirrende Gitarren, afrikanische Songstrukturen und Themen. Die Sessions sind ein wunderbares Beispiel dafür, wie Ûberraschendes entstehen kann, wenn man Musikern Raum und Zeit gibt und keine Erwartungen erfüllt werden müssen. Hier vertragen sich Electronica, blubbernde Bässe und traditionelle Einflüsse wie selbstverständlich und ohne großen intellektuellen Ûberbau. Das eine oder andere Fade-Out kommt dann allerdings sehr schnell um die Ecke. Trotzdem: Wer Abwechslung sucht, wird Dirt Music finden.