Diver

»Kites«

Schoenwetter

Wolfgang Bruckner, Stephan Ebert und Olaf Schuberth hei&szligen die drei Köpfe, die unter dem Namen Diver das Album zum Frühling liefern. Erfrischende akustische Gitarren, freundliche Arrangements, schlicht und geradlinig. Die Musik ist etwas kopflastig, plätschert dahin, jedoch auch klar und rhythmisch eingängig, stets angetrieben vom Stomp des Herrn Schuberth. Schon nach zwei Minuten beginnt man zwangsläufig mit dem Kopf zu wippen. Beiläufig und unaufdringlich, wie bei einem Spaziergang, bei dem man über das Leben nachdenkt und dabei gedanklich von einer Sache zur nächsten springt, erzählen die drei Musiker ihre kurzen Geschichten. Getroffen hat sich das deutsch-österreichische Trio in Berlin, von wo aus sie ihre musikalischen Ideen in die Welt verbreiten. Die Möglichkeit die Drei in Üsterreich live zu erleben gibt es im März 2012 noch an vier Abenden in Klagenfurt, Krems, Linz und Feldkirch.