Willie Nelson

»Heroes«

Legacy

Mit dem 80er in Sicht zollt Willie Nelson dem Alter Tribut. Er raucht aus einem Inhalator, spielt nur mehr 100 Konzerte im Jahr und veröffentlicht auch nur mehr eine CD statt der üblichen drei. Auf »Heroes« lässt Produzent Buddy Cannon, der schon Schlimmes verbrochen hat, Willie Nelson mit seinen Söhnen arbeiten, sorgt für den Sound und setzt sonst keine Akzente. Das ist ihm hoch anzurechnen, denn so kann sich das Nelsonuniversum ungestört ausbreiten. Hier der Noveltysong »Roll Me Up (mit Snoop Dogg als Duettpartner!!), da die Pearl Jam Coverversion »Just Breathe und natürlich eine Menge Klassiker wie »Cold War With You« oder »Home in San Antone«. »Heroes« lässt Nelson in seinem Songuniversum frei atmen und wird so zur Nelson-Platte des Jahrzehnts. Dass er alle dahergelaufenen Nashvillestars der letzten Jahre sehr alt aussehen lässt, versteht sich von selbst.