Com Truise

»Galactic Melt«

Ghostly International

Nach seiner hoch gelobten EP »Cyanide Sisters«, diversen Remixen für Twin Shadow, Neon Indian und Daft Punk, hier nun die erste LP des Bedroomers Seth Haley aus New Jersey. Die Songs sind alle sehr soundtrackmä&szligig angelegt. Das war auch so geplant, geht es doch um den der Welt ersten synthetischen Astronauten, der eine neue Galaxie namens »#Wave « entdeckt. Das Ganze steht aber mit toller Synthprogrammierung natürlich auch mit beiden Fü&szligen knietief im 1980er-Jahre-Funk. Nicht wirklich weltbewegend.