. [Aka Ben Hatchelt]

Everything's Exactly How You Feel It

Spa.rk

Gibt es eine größere Reduktion als auf das Zeichen [Dot]? Das ist irgendwie symptomatisch für die Musik, die der Brite Ben Hatchelt macht. Nach Beiträgen für die Spa.rks-Serie »ep1 – Motion Re(e)leases« kommt nun mit vorliegender EP-Scheibe seine erste komplette Arbeit heraus. Hatchelt sorgt mit analogem und digitalem Equipment für ambientöse concrète Electronica-Soundscapes, die auf Attribute wie melancholisch und romantisch hören, ohne dabei auf harsche Momente zu verzichten, die die Anflüge von langgezogenen Soundwällen abrupt abbrechen oder dezent ineinander verschieben. Tracks wie »Shoot your friends (Burn your birdges)« sind kleine energetische Manifeste voll Verhaltenheit in Breitwand-Soundtrackformat. Hatchelts leidenschaftlicher Romantizismus ist eine Eigenschaft, die süßes Leiden schafft. Ein unaufdringliches Werk, das aus seiner inneren Sicherheit seine Schönheit schöpft.

>> www.sparkerelease.com