© David Baum

Der Sommer im Salon

Lieben Sie Bilder? Kein Problem, skug liefert diese mittels einer Reminiszenz unserer Fotograf*innen an einen veranstaltungsreichen Sommer. Die Redaktion erlaubt sich dazu einige – wenige – erläuternde Worte sowie eine Vorschau auf das große BAM! Wahlspecial am 29. September ab 15:00 Uhr im Wiener Fluc.

Monatlich gab es von Mai bis August 2019 einen Salon skug am Donaukanal und dafür gilt den Musiker*innen von The Boiler, Wrong Body, Gran Bankrott und Johnny Geiger ebenso unser Dank wie den vorzüglichen DJs und natürlich den Betreiber*innen des Central Garden. Bekanntlich tut es beim Salon nicht nur in den Ohren rascheln und rumpeln, sondern zur ausgefallenen Musik bieten wir auch immer tagespolitische Diskussionen. Dies gelingt uns vor allem dank unserer lieben Kolleg*innen von BAM!, dem Bündnis alternativer Medien, die uns dafür sowohl Inhalte als auch Gesprächspartner*innen liefern. Diesmal waren »Mosaik«, »MALMOE«, »Augustin« und »Volksstimme« beteiligt. So entsteht die ungewöhnliche Salon-Mischung, die bis in den Herbst nachklingt.

Alle Beteiligten können sich natürlich die Bilder gerne anschauen und dürfen dabei denken: »Aha, so sah ich damals aus.« Irgendwie gut. Schlecht aussehen könnte hingegen in Österreich die Demokratie, wenn der 29. September 2019 so schlimm wird, wie manche befürchten. Da wir bei skug aber nicht davon ausgehen wollen, dass die Menschen in Österreich komplett ang’rennt sind und vollkommen unbelehrbar, nehmen wir innerredaktionell einfach einmal an, die Nationalratswahl wird wenigstens so »mittel«. Grund genug für das große BAM! Wahlspecial, bei dem die Mitglieder des Bündnisses alternativer Medien als die Expert*innen auftreten werden, die sie sind. Die ganze übliche mediale Inszenierung mit »ORF-Runde der Chefredakteure« wird konterkariert und liebevoll übersteigert, damit die marginalisierten Stimmen eine Bühne erhalten.

Also: Viele interessante Gäste erwarten euch wahlsonntags ab 15:00 Uhr im Wiener Fluc. Auf dem Programm stehen die Bekanntgabe der Pass-Egal-Wahlergebnisse, satirische Lesungen, Live-Übertragung der aktuellen Hochrechnungen sowie Spitzenpolitiker*innenworte aus der Glotze, die wir sogleich hilfreich kommentieren werden, und natürlich viel gute Musik, u. a. von Wirtschaftskammer und Ausländer (Pun intended!). Kommt also nach dem Urnengang vorbei, denn wir lassen euch mit dem Wahlergebnis nicht allein! Eine Seifenblasenmaschine haben wir auch aufgetrieben. Es ist also für alles gesorgt. Näheres in Kürze auf skug.at und in den anderen BAM!-Medien.