Atombombpocketknife

Alpha Sounds

Southern

Atombombpocketknife: was für ein Name. Dass hier mit alles anderen als lieblichen Geschützen aufgefahren wird, merkt man schon an der Cover-Illustration, einem Helikopter der US-Airforce. Wie nun auch immer dieses Teil zu interpretieren ist, mit irgendeiner freundlich-optimistischen Grundstimmung oder großen Melodien kann und soll hier nicht geworben werden, da gibt es andere Vorlieben: Die monotone Stimme von Gitarrist und Sänger Justin Sinkovich, die leise und doch eindringlich ist; breiig-dröhnende Gitarren; gerockt wird weitgehend schnörkellos, wenn man sich nicht gerade für einen kleinen Noise-Einschub oder eher verhaltene Passagen entschieden hat. Spontan fällt mir als Songwriting-Bezugspunkt Unwound ein, deren Pendeln zwischen wuchtiger Härte und dem Verzicht auf ebendiese auch ein Element von Atombombpocketknife?s Stimmungswelt ausmacht. Ein bisschen psycho eben, von der amüsanten Seite: »Watch the hammer over all our heads/it does its thing and swings until we?re dead.«