Windsor For The Derby

»We Fight Til Death«

Secretly Canadian/Cargo

Das fünfte Album in der zehnjährigen Bandgeschichte lässt Windsor For The Derby in Schönheit sterben. Bloß nichts übereilen, scheint sich das auf Philadelphia und Austin aufteilende Duo Dan Matz und Jason McNeely zu denken, die den konstanten Kern der Band bilden. Wieder mit an Bord befinden sich Timothy White und Ben Cissner. Dan Burton von den Early Day Miners und Ativin stand für die Aufnahmen parat und hat die Band zu einer Verbindung aus sensiblem Popgefühl und dunkle Spiralen drehenden Refrains gebracht, das als Ganzes getrost weiterhin in die Postrock-Ecke gestellt werden darf. Windsor For The Derby ziehen dabei die Nähe der Distanz vor und schaffen es, vor dem Abgleiten ins Eisige immer rechtzeitig den Rückwärtsgang einzulegen.