Christoph & Lollo

»Tschuldigung«

Wohnzimmer/Hoanzl

Was mit Liedern über Schispringer begonnen hat, geht längst mit Liedern zu allgemeinen Themen weiter: Historisch beginnt die CD mit der »Moritat vom Kriegsminister Theodor Graf Baillet de Latour«, während »Internetforenposter« sich mit den mehr bzw. eher weniger sinnvollen Diskussionen in den Foren beschäftigt, in denen immer ein Depp »auf den Schwachsinn, den ich schreibe, reagiert«. Protestlieder sind ebenso vorhanden, »Brüste« diskutiert mit dem üblichen C. & L.-Wortwitz durch, wieso Männer Frauen auf ebendiese schauen müssen und warum sie letztlich der einzige Beweis für Gottes Existenz sind. Ein Couplet-artiges Wienerlied gibt es gegen Ende auch noch: »Karl-Heinz« stellt wortgewandt die Frage »Wann sitzt der Karl-Heinz endlich hinter Gittern/und wird von seinen Zellengenossen tätowiert?« Lustig.