Various Artists

Toxic Girls!

www.tsunami-addiction.com

»18 punky, glitchy & angry hits by today’s finest female artists. A nightmare for (13) unlucky boystars!«, heißt es im Untertitel. Das kleine französische Label Tsunami Addiction präsentiert hier 18 Tracks von bisher weitgehend unbekannten Musikerinnen und Bands (Merken Sie sich Namen wie Milkymee, Rhythm King & Her Friends, Ceweecee, The Very Ape, Sawako, Semiautomatic, The Red Lights …!). Der Abwechslungs- und Einfallsreichtum erinnert an die KillRockStars-Compilations aus den frühen 90ern, wobei sich der Schwerpunkt eindeutig in Richtung Wohnzimmer-Elektronik verlagert hat. Aber allzu nerdig geben sich die jungen Frauen aus aller Welt deswegen auch nicht und basteln in ihren vier Wänden – seien diese in Tokio, Helsinki, Kaliningrad oder New York – neben aufgekratzten bis somnambulen Laptop-Miniaturen auch vorlauten LoTech-Electro, schüchternen Garage Punk, skandinavischen Synth-Hardrock, auf die sympathischeren Momente der 80er verweisenden Glam Pop, unterkühlten LoFi-Rock … Ach was, Sie müssen sich das Ding ja sowieso zulegen!