Teichmann

»They Made Us Do It«

Festplatten

Auf diesem Album wird es richtig gut. Andi und Hannes Teichmann reisen zwar schon ewig um den Erdball, innerhalb der letzten drei Jahre ist im musikalischen Leben der beiden jedoch viel Neues passiert. Als Kuratoren des Projekts »BLNRB« haben sie mit Künstlern aus Nairobi und Berlin das Album »Welcome To the Madhouse« aufgenommen und auf der Compilation »Kraut & Rüben« remixten die Teichmänner den Katalog des Labels Staubgold. Im Auftrag des Goethe Instituts sind die Gebrüder in den letzten Jahren von Algerien, China, Südafrika bis Kenia, Indien, Sri Lanka, Bangladesh sowie bis nach Afghanistan gereist, hielten Workshops ab und lernten die lokalen Communities kennen. Die Vermischung moderner Elektronik mit Stilen aus den verschiedensten Ländern hört man dem Album auch an. Reisen bildet, das wissen die Teichmänner und so trifft Disco Rave auf Western, Ennio Morricone auf Aphex Twin. Ein wunderbares Album, genau auf der Höhe der Zeit.