Barbra Streisand

»The Concert - Live At The MGM Grand«

Sony

Während am Silvesterabend 1993 im Süden Mexikos die Zapatisten ihre Revolution vorbereiteten, stand Barbra Streisand gerade auf der Showbühne. Ihr damaliger Auftritt in Las Vegas liegt nun als Zwei-Stunden-DVD vor.
Streisand, damals eine reife, gewachsene Entertainerin, croont was das Zeug hält und macht dem Rat Pack alle Ehre. Ihre Stimme verfügt wie eh und je über dieses schöne Vibrato, das einem schon beim Yentl-Soundtrack unter die Haut ging. Sie singt Broadway-Melodien (»Can’t Help Loving That Man« etwa aus Guys & Dolls) und gemeinsam mit Marlon Brando (via Filmeinspielung) »I’ll know« aus dem Film Guys & Dolls, ein bezauberndes Duett. Zwischen den Songs erzählt Streisand Brooklyner Geschichten. »People who need people are the luckiest people in the world«, singt Streisand. Liebe ist das übergeordnete Thema an diesem Abend, es werden aber auch Zeitungsschlagzeilen eingeblendet, die das Inkrafttreten der NAFTA bejubeln – vielleicht haben die Zapatisten just in diesem Moment losgeschlagen. Immerhin engagiert sich Streisand mittels ihrer eigenen Foundation im Kampf gegen Aids und Umweltverschmutzung. Großes Entertainment.

>> www.sonymusic.at
>> www.ezln.org