Home / Musik / Artikel

Michael Mantler – Optimist ohne Hoffnung

Jemand hat ihn einmal als den berühmtesten unbekannten Musiker Üsterreichs bezeichnet. Michael Mantler, der im Alter von 19 Jahren auszog, um Jazztrompeter werden, und, obwohl mittlerweile von renommierten Orchestern aufgeführter Komponist, immer noch nicht heimgekehrt ist, im Porträt. Inzwischen hat sich einiges geändert. So wird Mantlers »Chamber Music Eight« – ein Kompositionsauftrag des Landes Niederösterreich – bei den Tagen der Neuen Musik in NÜ vom 19.-21. Oktober 2012 in Krems uraufgeführt.»details

Erstveröffentlichung skug #42 (1/2000)
TEXT
Andreas Felber
VERÖFFENTLICHUNG

15.10.2012

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Review Collection

Impro Lounge – Made In Switzerland

Neue Platten von »Intakt Records« und anderen. Die Schweiz jazzelt sich frei.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

28.03.2001

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Review Collection

Erkrankung durch Musik

Dietmar Bruckmayr – der kleine hyperaktive Arsch schreibt seine Rezensionen jetzt schon im Zug oder in schweißigen Künstlergarderoben! Das kann nichts mehr werden!

TEXT
Didi Bruckmayr
VERÖFFENTLICHUNG

28.03.2001

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Der blau-schwarze Aufbruch

Zum zweiten mal – nach Italien 1994 – übernahm in EU-Europa eine rechtsradikale Partei Regierungsverantwortung. Während die Proteste gegen die neue Koalition noch als das Werk von »Berufsdemonstranten« abgetan wurden, treffen die Sanktionen der 14 EU-Länder die Republik ins Mark.

TEXT
Heribert Schiedel
VERÖFFENTLICHUNG

01.03.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Freeze, nigger!

Ein Interview mit der in New York lebenden Jouranlistin Katharina Weingartner zur Lage in der Stadt des »Ratshausteufels« (Amiri Baraka) Rudolph Giuliani . Polizeiübergriffe und rassistisch motivierte Gewalt als Mittel der Politik.

TEXT
Jakob Weingartner
VERÖFFENTLICHUNG

03.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Review Collection

Jazz und Artverwandtes

Vom versuchten Beischlaf auf der Bühne mit Sex Mob bis hin zu seriöser Poesie von und mit Oskar Aichinger.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

02.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Review Collection

Klassikaner

Die Kolumne über zwölf und manchmal auch mehr Töne in der komponierten Musik.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

02.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Rune Grammofon

Dass ECM nordische Musik protegiert, ist ja bekannt. Auch war der Norweger Nils Petter Molvaer der Erste, der kühlen Nordlandjazz mit Dancefloorbeats zusammenbrachte. Doch was nun dräut, ist wiederum als kleine Sensation zu verbuchen: ECM übernahm ab Jänner 2000 exklusiv den Vertrieb des norwegischen Elektronikmusiklabels Rune Grammofon.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

02.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Marina Rosenfeld

Disconcertingly beautiful – Porträt der amerikanischen Künstlerin und Komponistin

TEXT
Christian Scheib
VERÖFFENTLICHUNG

02.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Alex Is My Bro

Bite The BASS!

TEXT
Didi Neidhart
VERÖFFENTLICHUNG

01.02.2000

Headerimage Placeholder
Home / Musik / Artikel

Chicks on Speed

Die Style-Guerilla zwischen Berlin und New York, London und Barcelona, Wien und Tokyo empfiehlt: Chicks on Speed, international agierendes Anti-Langeweile-Kunst-Kommando mit Stützpunkt München. Die letzte Supergroup des Punk, die erste autonome Euro-Trash-Girl-Group und die vorläufig einzig wahre Popband des neuen Jahrtausends.

TEXT
Gerhard Stöger
VERÖFFENTLICHUNG

01.02.2000

Nach oben scrollen