[genres]

Noise in the Echo Chamber: Techno Animal

Zur Einstimmung: ein Artikel aus dem skug-Archiv anlässlich ihrer Wordsound-Tour, die sie vor rund zwei Jahren zusammen mit Spectre und Sensational absolvierten. Ein Teaser auf das Interview im skug #41.

TEXT
Heinrich Deisl
VERÖFFENTLICHUNG

21.11.2001

Headerimage Placeholder
[genres]

Skot – Visuelle Störgeräusche

In den heimischen MultiMedia-Tüftler-Laboren werden digitales Sampling und Internet nicht nur dazu benutzt, Töne herauszufiltern. Die »Video-Band« Skot arbeitet mit »musikalischen« Mitteln am Bild. Drangsalierte Softwareprogramme, Sequenz-Loopings, Rendering. Multi-dimensionales VJing, virtuelle Schnittstellen. Das Publikum wird überhäuft mit audio-visuellen Informationen, destilliert aus dem täglichen Media-Junk, aufgelöst in Bytes und Pixels.

TEXT
Heinrich Deisl
VERÖFFENTLICHUNG

30.09.1999

Headerimage Placeholder
[genres]

Otomo Yoshihide

»I’m not a DJ, I’m playing the turntables.«
Vom Turntablisten zum Komponisten, von der Integrationsfigur zum Arrangeur.

TEXT
Peter Nachtnebel
VERÖFFENTLICHUNG

30.09.1999

Headerimage Placeholder
[genres]

Erkki-Sven Tüür

Mit Geld aus dem Westland einkaufen in Estland: Die Gnaden der Konterrevolution.
Ein Portrait des Estischen Komponisten Erkki-Sven Tüür.

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

30.09.1999

[genres]

Temporary Contemporary – Repeat

Wie schon bei Jason Kahns letzter Band Cut, wird auf eine der interessantesten Bands der frühen achtziger Jahre referiert – This Heat. Diese nahmen 1979/80 ein Album namens »repeat« auf, das mit teilweise auf simplen Geräten wie einem Tape-Deck erzeugten Loops von Geräuschquellen Strukturen erfand, die im G3-Zeitalter nichts an ihrer Gültigkeit verloren haben. Mit…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

Last Frontier – Hugo Race + True Spirit

Das ehemalige Bad-Seeds-Mitglied hält schon bei seinem x-ten Album. Gleich ob es das Siebente oder Neunte ist, es ist eines seiner besten. Denn Race arbeitet endlich wieder mit seiner Band, das Geheimnis liegt aber in der elektronischen (Samples!) Bearbeitung des Songmaterials. Da schleichen sich unmerklich Drum-Loops ein, nicht so offensichtlich, wie Tim Rothrock bei Beck…

TEXT
Alfred Pranzl
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

Time Stories – David Moss

Mit »Time Stories« präsentiert uns David Moss eine Dokumentation seiner Zusammenarbeit mit sieben verschiedenen Musikern. In den hier vorstellig gemachten Duo-Arbeiten lässt sich die Moss’sche Vorliebe für zwei verschiedene musikalische Zugangsweisen erkennen. Einerseits Leute, wie Phil Minton, Catherine Jauniaux und Koichi Makigami, die ihre Stimme als Instrument einsetzen und andererseits Soundartisten, die mit ihren Instrumenten…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

damit das ein für alle mal klar ist – Licht

Licht gehören ja zu jenen paranoiden musikalischen Existenzen, die an jeder Straßenecke damit rechnen müssen, wegen ihren Unflätigkeiten verhaftet zu werden. Mit unnachahmlicher Besessenheit schmeißen sie ihre auf Tape gebannten Manifeste ins Publikum, ohne je auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, sich in die Niederungen einer CD-Produktion zu begeben. Die »musikalischen Überschwemmungen« (Bandinfo) dringen…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

Same – Egotrip

Ich glaube Herr Andre Zogholy hat einen Hit produziert. Wie sonst sind die leuchtenden Mädchenaugen beim Auflegen von der »Je’taime« in Gegenteil verkehrenden Nummer »When the Ego loves the Ego« zu erklären? Auch sonst fladert Egotrip ganz erfolgreich in der Musikgeschichte und behandelt beispielsweise die Elektro-Pinoniere Matronix ähnlich liebevoll wie Ween ihre heißgeliebten70er. Die Kombination…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

Same – Werner Dafeldecker

Das zweite Produkt des neuen Labels von Christof Kurzmann fährt mit schweren (personellen) Geschützen auf. Die 6 Tracks wurden in Graz, Wels, Nickelsdorf und Bern bei den jeweiligen Live-Konzerten aufgenommen, sind jedoch in einen kontinuierlichen Mix eingebettet. Obwohl die Liner-Notes gar seltsame Überlegungen zur Energiegewinnung aus schwarzen Löchern bieten, bleiben die Stücke von der bekannten…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

[genres]

Mute Massaker

Caspar Brötzmann war Anfang der Neunziger der Ausnahmegitarrist schlechthin. Keine einzige Musik der Welt erreichte derart apokalyptische Qualität. Das Caspar Brötzmann Massaker war zum Fürchten schön. Mit der Zeit bröckelte diese Eleganz allerdings , da zu bemerken war, dass sich der Fundus aus verminderten und übermäßigen Akkorden schnell erschöpft und nur wenig neue Songideen zu…

TEXT
Christian König
VERÖFFENTLICHUNG

31.08.1999

Headerimage Placeholder
[genres]

Labradford

Neo-instrumentelle Klangflächen, ob vollvirtuell oder analog gehandwerkt, haben jobbedingt eins gemeinsam: Maulfaule Protagonisten. Mark Nelson, Kopf der Musikprojekte Labradford und Pan American, war zwar in zwei Fleischmeter gegossene Melancholie, schweigsam aber war er nicht.

TEXT
Paul Poet
VERÖFFENTLICHUNG

29.08.1999

Headerimage Placeholder
[genres]

Forever Freestylin

Das alte Spiel mit Beats, tiefen Bässen und Blues neu gemischt: zum einen von Berlins führenden Freistil-Produzenten Terranova, zum andern von deren zeitweiligem Gastsänger Tricky.

TEXT
Christian Fuchs
VERÖFFENTLICHUNG

19.08.1999

Headerimage Placeholder
[genres]

Louie Austen

Meine Damen und Herren, heute auf der Showbühne: Easy Listening aus der Ausnüchterungszelle! Frank Sinatra im Säurebad! Zarter Las Vegas-Schmelz und Sci Fi-Sounds aus Wiens Elektro-Fachhandel.

TEXT
Christian Fuchs
VERÖFFENTLICHUNG

12.08.1999

Nach oben scrollen