Various Artists

Sometimes Happy Sometimes Sad

Ixthuluh

Seit westliche Firmen in die Produktion des indischen Films Lagaan investiert haben und dieser es als dritter indischer Film der Geschichte zu einer Oscar-Nominierung geschafft hat, ist Bollywood im Trend. Indische Soundtracks sind nun bei uns erhältlich. Ein Beispiel ist die dafür vorliegende CD des Soundtracks zu »Kabhi Kushi Kabhi Gham« (»Sometimes Happy Sometimes Sad«). In Indien kürzt man Filmtitel mit vier Buchstaben ab, deshalb heißt »Kabhi Kushi Kabhi Gham« auch »KKKG« oder – noch kürzer – »K3G«. Der Soundtrack stammt vom Komponistenduo Jatin/Lalit. Die CD vereint die Creme der Sängerinnen und Sänger Indiens: Lata Mangeshkar, Kavita Krishnamurti, Alka Yagnik, Udit Narayan und viele andere. Hitverdächtig ist der Song »Say Shava Shava«, von dem nur noch ein Disco-Remix nötig wäre, um es mit der Breitenwirkung eines Panjabi MC aufzunehmen. Die sehr sanften Töne überraschen bei Jatin/Lalit nicht. Nennenswert ist auch der Song »You Are My Soniya«, der im Film mit einer opulenten Tanzszene und dem tänzerisch ausgezeichneten Duo Kareena Kapoor und Hritik Roshan inszeniert ist. Dennoch ist die Musik sehr soft und Kenner indischer Soundtracks werden eher die Songs eines A. R. Rahman oder Vishal bevorzugen.