Noël Akchoté

Simple Joseph

Rectangle

Teil zwei der »Joseph«-Trilogie des Pariser Gitarristen, der sich hier solo präsentiert. Das »Jazzthing« meinte vor einiger Zeit, Akchoté verwechsle gelegentlich die Gitarre mit einem Staubsauger. Was gerade hier ein recht treffender Vergleich ist, nur haben die leider gar nichts verstanden, weil das natürlich ziemlich destruktiv gemeint war. Ich hätte gerne einen solchen Staubsauger, keine Frage! Leises Rauschen des Verstärkers, das zu einem packenden Drone anschwillt, langsam fängt dieser an zu pulsieren, hier und dort ein paar Knackser und andere feine Störgeräusche, gezieltes Ausloten der Schmerzgrenze des Ohres mit manchmal fiesem, hochfrequentem Feedback. Wunderschön also und immer spannend, weil dramaturgisch gut aufgebaut. Das letzte der vier Stücke ist sehr O’Rourkeskes Spiel auf der Akustikgitarre, melodisch, minimalistisch und repetitiven Strukturen verhaftet.