Marc Ribot

Saints

Atlantic

Diese neue Solo-CD (nach den zwei »kubanischen« Alben die dritte Veröffentlichung auf Atlantic), ist ein absolutes Muss! Solo-Arbeiten sind wahrscheinlich Therapie und Blick nach Innen, ehrliche Form und Ziel. Forschen nach Vergangenheit, Erinnerungen, Geschichte, Ereignissen, Zukunft, Unbekanntem, noch nie Gehörtem: Alles sollte verwendet werden, um die nackte Wahrheit auf die leere Bühne zu knallen. Marc Ribot muss man nicht mehr vorstellen, trotzdem sollte man diese Musik als seine ganz persönliche Stimme und sein Tribut an jede Musik hören. Ich werde kein Wort darüber verlieren, ob sie jetzt mehr Rock als Jazz oder weniger Pop als Free oder eher dies als mehr das ist. Sie ist wunderschön und einzigartig. (Sie wissen: ein Leben, eines nur!) Und wie er hier »Happiness is a Warm Gun« covert, ist schlicht herzzerreißend und atemberaubend! Ein Hit, dazu können Sie jederzeit und Ihr ganzes Leben lang in Tränen ausbrechen. (Es ist Track N° 5.)