Bus

Middle Of The Road

Scape

Eher ein gut durchgekochtes Stück Groove-Roadkill als die Angleichung an das Mittelmaß der Masse, das der Titel verheißt. Die Berliner Duo-Crew Daniel Meteo (Meteo Sound) und Tom Thiel (Sun Electric) hat sich popkompatibel um eine der genialst felinen Rap-Stimmchen der letzten Zeit erweitert, MC Soom T (Monkeytribe), die in ihrem Timbre zwischen rotzfrecher Nöhlgöre und Metro-Diva Philadelphia um Zinshäuser näher steht als ihrer Heimat Glasgow. Entschlackte wie abgespeckte Dancehall-Attitudes. Sonnig gerippte Dubschleifchen. Wärmelnd weißer B-Boys Beat, der einen wie eine mannshohe Wintersocke umgarnt. Gerade weil Krautrock hier kein klarer Nenner ist wie bei letztens eher kapital misslungenen Etronica-Alben (Si Begg, Pluramon,…), scheint doch die Spiritualität mittlerer Kraftwerk und früher Tangerine Dream in diesem komplett anderen musikalischen Kontext durch. Das in die Weite blickende Schweifen, das schunkelnde Understatement, das breit umgarnende Gefühl von Sound als Mutterbauch und Motor, das immer schon die besten Scape-Releases ausgezeichnet hat, manifestiert sich hier erstmals als Liebe versprühendes Kampfmanifest für eine beste aller möglichen Hitparaden. Frühlingsgefühle für die kommende Schneehölle – das schmeckt auch Schreibtischsitzern.