Various Artists

Miami Sound

SoulJazz

Vielen Dank, Soul Jazz! Wieder eine Schatzkiste, diesmal mit »rare Funk & Soul from Miami, Florida 1967-1974«. Wir Normalsterblichen müssen uns einfach freuen, dass diese Musik nicht mehr nur den Spezialistenkreisen vorbehalten ist. Dass Miami mit einer vergleichbaren Struktur als Soul- und Funk-Schauplatz nicht mit Memphis und Detroit mithalten konnte, ist klar; schade ist nur, dass die dort produzierte Musik demzufolge etwas aus dem kommerziellen Radar verschwunden ist. Der Mix ist in Miami in der hier dokumentierten Zeitspanne ungeheuer vielfältig und gewinnt vielleicht dadurch, dass hier keine spezifischen Trademark-Sounds endlos durchexerziert wurden, sondern Anregungen aus allen Ecken des Landes angenommen und weiterverarbeitet wurden. Geronnene Formeln orte ich hier jedenfalls nicht, aber Musiker mit eigener und unverwechselbarer Stimme im Überfluss. Alleine die Soulsängerin Helene Smith ist eine Entdeckung, die mich für mindestens ein Jahr glücklich macht. Da müssen einfach weiter Volumes folgen.