Gregg Allman

»Low Country Blues«

Rounder/Universal

Liebe Leute, meine Damen und Herren: Gregg von den Allman Brothers (Duane, ruhe in Frieden) ist ins Studio zurückgekehrt, um Bayou-Rock einzuspielen und auf anderen schlammigen Blues-Pfaden zu wandeln. Superb, ob akustisch oder einigerma&szligen menschlich elektrifiziert. Kontrabass, Bläser, leicht angezerrte Gitarre, rauhe, tiefe Stimme, eine beharrlich geschlagene Snare-Drum, nicht zu vergessen die Orgel ?? alles zusammen ein Soundtrack, zu dem die Filme erst gedreht werden müssen. Wir können aber ebensogut die Augen schlie&szligen, uns vom Rock nach New Orleans oder auf die Route 66 tragen lassen und Meile um Meile zurücklegen, während der Wind Staub aufwirbelt. Lässt man sich auf solche Gesänge ein, erlebt man natürlich einen perfekten Gefühlsmix bis hin zur Erweckung – Leben & Tod, Blues und Balladen, Rock und Beats. Ein Trailer und ein rauchender Colt.