Evan Dando

Live At The Brattle Theatre/Griffith Sunset EP

Modular Recordings

Es gab einmal einen Zeitpunkt, da duellierten sich die Lemonheads und die Smashing Pumpkins um die Weltherrschaft. Dann zog Dando die Lemonheads in den Drogensumpf, aus dem er jetzt langsam heraussteigt. Und wie die meisten Ex-Junkies (siehe auch Steve Earle) ist die Rückkehr eine leise. Solo mit Gitarre im Stil der klassischen Singer/Songwriter spielt er sich durch seinen Backkatalog und der einzig neue Song »The Same Thing You Thought Hard About Is the Same Thing I Can Live About« lässt Gutes für die Zukunft ahnen. Der wahre Schatz dieser Doppel-CD ist aber die Griffith Sunset EP: Hier verneigt sich Dando vor Songs, die er liebt und die ihn geprägt haben: Townes van Zandts Nihilistenepos »Nothin«, Fred Neils sonniges »Ba-De-Da«, oder John Prines »Sam Stone«. Und wenn Evan Dando hier die legendäre Zeile »There Is A Hole In Daddys Arm, Where All The Money Goes« singt, dann ist hier einer am Werk, der die Hölle überwunden hat. Der Mann hat mir gefehlt.