tobias_leaning_over_backw.jpg

Dieser Mann hat eine lange Geschichte und arbeitete anscheinend schon für Milli Vanilli, hat ein eigenes Label und veröffentlichte zahllose Kooperationen. Hier ist er mit wenig Aufnahmegerätschafen zugange, einem Roland TR 808 und einem Korg Mini. Da diese Maschinen manchmal eigenwillig reagieren, ist jedem Track ein Charakter zu eigen, der mit normalen Sequencern nicht so zu erreichen wäre. Alles unter dem Motto »Underwater Techno«. Seine Zusammenarbeit mit Uwe Schmidt gefällt ebenso wie der Beitrag von Aerea Negrot (Hercules And Love Affair) mit kraftvollen Vocals. Techno wie er lebt und immer wieder überraschend sein kann. So soll es sein.

favicon

Home / Rezensionen

Text
Hans Kulisch

Veröffentlichung
16.07.2011

Schlagwörter



Scroll to Top