John Cale

»Extra Playful«

Doublesix

Der Veteran startet auf dem Sublabel von Domino mit fünf Songs. Wunderdinger kann man keine mehr erwarten, längst ist die Aggression dem Armani-Anzug gewichen und aus der Wildheit wurde Kunsthandwerk. Trotzdem würde so etwas wie abgeklärter Zynismus seinem Alterswerk gut tun. Leider klingen die neuen Songs so, als ob sie in einem Ferienlager erarbeitet wurden und dem Star ziemlich egal sind. Gegen die Wiederverwertung eigener Ideen aus den späten 1980ern ist grundsätzlich nichts einzuwenden, nur dürften diese Ideen damals schon im Mistkübel gelandet sein. Komplettisten werden hier zuschlagen, andere werden »Leaving It Up To You« auflegen und hören, was das einmal für ein Gigant war.