Waltari

»Covers All«

Nordic Notes

25 Jahre ist die finnische Rockband Waltari im Geschäft. Zeit also zu feiern, und zwar mit einem Jubiläumsalbum, das ausschlie&szliglich Coverversion bietet. Von System Of A Down über Madonna und Bowie bis hin zu Iron Maiden und Pink Floyd ist alles Namhafte vertreten. Auch zwei finnischen Bands erweist man die Ehre (und übersetzt deren Texte auch gleich ins Englische). Doch Waltari, die ausgehend von der stilistischen Heimat »Metal« so ziemlich alles drauf haben, was im Rock gut und hart ist, covern natürlich nicht nur, sondern drücken den Originalen ihren eigenen Stempel drauf. Hämmern ihn geradezu drauf. Hart und heavy mit Wiedererkennungswert ist dieses Album also, zugleich aber blitzt die virtuose Gelassenheit wahrer Meister ihres Faches permanent durch. Spätestens bei »Saucerful Of Secrets« darf einem die Spucke wegbleiben (soviel kompetente Ehrerbietung darf sich durchaus mit der Melvins-Version von »Interstellar Overdrive« messen) und bei dem nach zehn Minuten folgenden, versteckten Track darf man nochmal herzlich schmunzeln über den ironischen Zugang zum eigenen Genre. Für Freunde eben dieses ein rundum zufriedenstellendes Jubiläumsgeschenk.