Halma

»Back To Pascal«

Sunday Service/Hausmusik

Hat dieses Genre einen Namen? Indietronics ohne Tronics?? Elegische Rockinstrumentals, irgendwo zwischen tröstlicher Melancholie und zwanglosem Wohlfühlen. Jazziges Besenschlagzeug trifft auf zwei Arten von Gitarren: Walgesang-Lapsteel und die relaxte Rhythmusgitarre, ohne viel Schnickschnack und immer brav vorwärts, doch bloß nicht zu schnell! Nur bei »Lands End« wird ein trauriger Chor angestimmt, dramaturgisch eindeutig ein dezenter Höhepunkt, der den zweiten, etwas lebendigeren Akt einleitet. Frei vom Popappeal à la Lali Puna fabrizieren Halma Klangwelten, nett und optimal für den verkaterten Sonntagnachmittag. In Österreich ist so was klar verortet: Willkommen in der »Grauen Lagune«, Fritz Ostermayer (»FM4-Im Sumpf«) freut sich. Vielleicht entwickelt diese Fjordmusik auch in Zusammenhang mit dem entsprechenden Brettspiel eine besondere Wirkung.