archive-image-placeholder-v2

Die Originalmusik beliebter Hörspielserien wurde remixed. Ok, das allein klingt schon bedrohlich genug, aber es könnte ja auch gut sein. Nun – die meisten Tracks wurden in Richtung Disco produziert, weil man das heute halt so macht. Wie lang das noch so funktionieren soll, weiß keiner. An sich hat sich das sowas von überlebt. Da wäre mehr drinnen gewesen. Wer braucht schon Remixe von Tom Novy oder Da Hool und Tomcraft. Da wären Leute wie die Atatak-Jungs besser gewesen oder gleich Dubstep draus machen. Das hätte was. Aber so ist es vergeudete Liebesmüh. Kommt ja auch von Universal.

favicon
Scroll to Top