Total Chaos

Worte und Beats

Intonation

Dem Titel entsprechend haben sich Total Chaos auf ihrem neuen Album auf das Wesentliche konzentriert und präsentieren ein ausgewähltes Bouquet an HipHop-Tracks, die ohne Schnickschnack und Schnörkel auskommen, dabei aber nicht in den Minimalismus abdriften. Die Prägnanz der Instrumentals, von D.B.H., Manuva und Slime mit Gästen wie DJ Vadim, den Twin Towas oder The Bionic Kid produziert, und die sich perfekt einfügenden Raps von Manuva und Gästen wie Skaraab, Thai Stylee und Flip schaffen eine unglaublich dichte Atmosphäre, die kaleidoskopisch eine Galerie an HipHop-Stillleben entfaltet. Passend setzen »Die Zwei« demnach auch ein Zitat von John Coltrane ihrer Presseinfo voraus »The main thing a musician would like to do is to give a picture to the listener of the many wonderful things he knows of and senses in the universe.« In diesem Sinn zeichnen Total Chaos ihre Bilder im – über die Jahre verfeinerten – persönlichen Stil: Mit durchdachten Worten und fetten Beats.