El Barön Brissetti

»Woodpecka shoes«

Discordian Records/CMS

Wer jetzt noch mit Technopunk oder ähnlichem electroclashigem anrückt, sollte es schon extrem gut machen. Und das ist dann definitiv anders als »Woodpecka shoes«. Möglich, dass es seine funktionale Ausrichtung bestens auszufüllen vermag, denn eingängig und catchy ist das in Teilen schon. Aber das galt wohl auch mal für Eurodance. So wertig ist dieses Album ungefähr auch, das von diversen Gast-MCs begleitet wird, denen man aber eher keinen Vorwurf machen sollte, schließlich sind sie nur ein kleines Rädchen in diesem schwachen Wurf.